Onboard soundchip klinkt dumpf!??

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Derr123, 12. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Derr123

    Derr123 ROM

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo, ich habe mir vor kurzem ein Epox 8K5A2+ zugelegt,und beim mp3-Musik hören, kommt es mir oft vor, als ob die Musik dumpfer klinkt als früher (da hatte ich ein Gigabyte Mainboard mit creative soundchip onboard). Bevor ich also darüber nachdenke, mir eine Soundkarte zu kaufen,würde ich gerne wissen,ob ich mir das vielleicht nur einbilde, oder ob es wirklich solche Qualitätsunterschiede geben kann.
    Ansonsten habe ich mit dem soundchip keine probleme und auch bei Spielen funktioniert er tadellos.
    Danke für eure Hilfe
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Die Tipps von meines Vorposters sind sicher richtig , eines zur
    Ergänzung : Ja , die Onboard-Chipsätze haben Unterschiede und zwar teils massiv . Wenn man nun von einem Board auf ein anderes wechselt hört man das schon (wie extrem ist nun wieder relativ aber man hört es) , ausser es ist der gleiche Sound-Chipsatz drauf .

    Hab damals von einem MVP3 (Höllengrottenschlechtes VIA-Board) auf ein 8KTA2 (Schlechtes VIA-Board) und schließlich auf ein K7S5A gewechselt . Alle drei mit Onboard-Sound und alle drei klingen eindeutig anders (aber keins besonders gut - am besten noch das K7S5A imho) . Hab den Onboard-Sound aus und ne ordentliche Soundkarte . Wenn du den Fehler findest , benutz den Onboard-Sound ruhig weiter , wenn nicht solltest du mal über ne vernünftige Soundkarte nachdenken .

    MfG Florian
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    check mal die Kontakte der Klinkenstecker, sitzen sie richtig, sind die kontakte nicht korrodiert? gibt es einen Software Equalizer, ist der falsch eingestellt, Treble/Bass einstellung in der Software?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen