Onboard-Soundkarte wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von pavement, 29. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pavement

    pavement Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    260
    Hi, folgendes Problem:

    Ich habe Windows (WinXP Professional) neu installiert und nun lässt sich im ganzen Windows die Soundkarte nicht mehr finden. Folgende Fehler treten auf:

    1)Wenn man Winamp (2.78) startet, erscheint folgende Meldung: Die derzeit verwenddete Gerätekennung ist außerhalb des zulässigen Bereichs für Ihr System.

    2)im Gerätemanager findet sich folgender, mit einem Fragezeichen gekennzeichneter Eintrag unter "Andere Geräte": Audiocontroller für Muilimedia

    3)unter Systemsteuern, Sounds und Audiogeräte ist zu lesen: "Kein Audiogerät"

    4)Öffnet man das Program "NvMixer", das im nForce-Treiber enthalten ist, kommt folgende Fehlermeldung: "The application cannot start because it could not detect NVIDIA nForce Hardware on your system. If this is an nForce system, check the Windows decivce Manager to ensure the NVIDIA nForce Audio codec Interface component is not disabled or conflicting with an other component.

    Installiert habe ich nen nForce-Treiber 4.24 (mit Audiotreiber), was aber keinen Unterschied macht, sowohl mit als auch ohne wird keine Soundkarte erkannt. Im Bios ist der Eintrag "AC 97 Audio" auf Auto gestellt. Wenn ich diesen Eintrag auf "disable" stelle, verschwindet der unter 2)aufgeführte Eintrag im Gerätemanager. Service Pack 2 ist auch installiert, aber da gilt das gleich wie bei dem nForce-Treiber: sowohl mit als auch ohne keine Soundkarte.

    Kann mir vielleicht jemand helfen? Vor der Windows-Neuinstallation gabs überhaupt keine Probleme mitn Sound.
     
  2. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    Hi,

    1.) Was hast du denn für ein MoBo?

    Wenn es NVidia Soundstorm hat, musst du den Treiber von NVidia benutzen (einen aktuellen noch nicht offiziel releasten Treiber findest du hier) Wenn es nur ein normaler AC 97 sound ist, kannst du mal den ALC 650 Treiber von realtek ausprobieren (läuft bei mir ohne Probleme) zu finden hier: drück mich

    Gruß
     
  3. pavement

    pavement Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    260
    1)was für ein mainboard ich habe, weiß ich nicht genau. und das kann ich leider auch erst freitag zu hause nachschauen. auf jeden fall hat das mainboard nforce 2.
    die onboard-soundkarte ist eine A 97. Was ich komisch finde ist das der gar nicht erkennt, dass ich so eine Karte habe.
     
  4. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Vom Bios wird aber der Soundchip erkannt. Damit aber der Treiber richtig installiert wird, muss man ihn entweder über eine INF-Datei installieren oder den Eintrag im Gerätemanager mit dem Fragezeichen entfernen, da sonst die Hardware vom Treiber nicht gefunden wird.

    INF-Installation:
    Im Gerätemanager auf den Eintrag klicken und auf Treiber aktualisieren klicken. Wenn dann aufgefordert, den entsprechenden Datenträger einlegen und Zielort angeben. Wird eine INF-Datei gefunden, läuft die Installation automatisch ab.

    Setup-Installation:
    In diesem Fall den Eintrag unter "Andere Geräte" entfernen und dann die Installation starten. Die Installationsroutine sollte nun die Hardware finden und den Treiber installieren. Vorausgesetzt, es ist der richtige Treiber.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen