Online Bestellungen !!! (quelle)

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von michstiller, 15. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michstiller

    michstiller ROM

    Registriert seit:
    15. März 2001
    Beiträge:
    1
    Hat irgendeiner von euch schon mal bei Qulle bestellt?
    Würde ich ganz ehrlich gesagt auch nicht raten. Zur Erklärung:
    Vor ca 2 Monaten verspürte ich denn dringenden Zwang mir ein Notebook zuzulegen. Da ich schon seit längerer Zeit bei Quelle bestellte, wählte ich natürlich sofort deren Websteite an.
    ( www.quelle.de )
    Hätte ich aber damals gewusst was mich die nächsten 2 Monate erwartet, hätte ich mir lieber einen Kredit bei meiner Bank aufgenommen, und wäre in den Fachhandel gegangen.
    Also bestellte ich damals bei denen ein Notebook für ca. 2999 DM( bezahlbar in 12 Raten). Nach der Artikelauswahl, wurde mir mitgeteilt, das das Notebook erst in 2 - 3 Wochen lieferbar ist. Daraufhin lies ich ein paar Wochen vergehen. Nach ca. 2 Wochen schickte ich eine E - Mail, wann ich denn nun mit der Lieferung zu rechnen hätte.

    In der Antwortmail wurde mir mittgeteilt, das meine Bestellung wohl verlorengegangen sei. Also bestellte ich selbiges Notebook nocheinmal. Nach 3 wöchiger Wartezeit sendete ich wieder eine E - Mail an den Quelle Service, der mit obengennanter Antwort bestätigt wurde.
    Ich hatte jetzt schon 5 Bestellungen durchgeführt, die aber immer zu dem Selben Ergebnis führten.

    Bei der 6. ten Bestellung hatte ich Glück. Quelle änderte seine Webseite, und bei Bestellungsauftrag versendete diese automatisch eine Bestätigung.
    Da dachte ich ich hätte nun in 2 - 3 Wochen endlich mein so sehnlich erwartetes Notebook. Doch sehr sehr weit gefehlt. Nach ca 3 Wochen Wartezeit wiederholte ich die Prozedur mit der E - Mail, und was für ne Antwort erhielt ich ? Ja genau. Bestellung war verlorengegangen. Trotz meiner Bestätigung, die im Anhang der E - Mail enthalten war, gab es anscheinend für Quelle keinen Grund, im Anhang erwähnte Ware auszuliefern.
    Da mir inzwischen schon eine Feder aus der Mütze gesprungen war, bestellte ich ein 1000 Mark teueres Notebook bei OTTO ( 24 Stunden Lieferung) was auch, zu meinem Erstaunen, exakt in 24 Stunden vom gelben Mann zuhause abgeliefert wurde.
    Aber der Hammer kommt ja noch. Ca 3 Tage nachdem ich das Notebook von Quelle erhalten hatte, ratterte das Faxgerät meiner ELTERN. Meiner Eltern wohlgemerkt.
    Dort stand ganz lapidar das mein Vater ein Notebook bestellt habe, das er nun auf Rechnung bezahlen MÜSSE.
    Ich frage mich nur, wie QUELLE auf die Idee kommt meinem Vater irgendwas unterzuschieben was ICH bestellt habe ???????????
    Und wieso eigentlich auf Rechnung ??? Ich ahtte doch auf 12 Raten bestellt???
    Trotz mehrer Faxanfragen, E - Mails, hat sich bei Qualle noch nichts geregt.

    WAS SOLL ICH EURER MEINUNG NACH TUN ??? Vielleicht wäre das ja mal nen Aufacher für die PC welt ???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen