Online-Transaktionen

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Nooneshares, 6. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nooneshares

    Nooneshares ROM

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo

    Ich wollte euch fragen auf welchen Arten ich in meine Webpage einen Paylink (sprich bezahlen per Kreditkarte/Scheckkarte) einbinden kann.

    Habt (hattet) ihr schon mit Anbietern Erfahrung?

    Hab bis jetzt nur 3 gefunden und die geben keine Data bezüglich welche Provision der Anbieter vom Betrag einkassiert an.
    Außerdem lohnt es sich überhaupt für Beträge von 5 Euro eine Einzahlung zu erheben oder sind die Kosten auf diesem Weg (im sinne von Shopbesitzer Wohnort .de, Käufer irgendwo .eu oder sogar in den USA) höher als der eingehobene Betrag.

    Dank euch mal für jegliche Hilfestellung :)
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Kreditkartenzahlung ist wohl am günstigsten direkt über entsprechende Hausbanken. Die Citybank macht meines Wissens sowas - allerdins zu den Konditionen im Onlinehandel kann ich dir nichts sagen - im normalen Handel belaufen sich die Kosten auf ca. 50? fix (pro Kartenleser?) im Monat + 3-5% von jeder Transaktion. Im Onlinehandel dürften noch Gebühren für entsprechende Programmschnittstellen dazu kommen. Kosten für Auslandseinsatz von Kreditkarten sollten wenn, zu Lasten des Auftraggebers gehen. Für Kleinstbeträge lohnt sich der Einsatz von Kreditkarten nicht wirklich. Man sollte sich Verfahren wie Paybox usw. ansehen, haben aber alle den Nachteil, dass ein Kunde sich erst anmelden muss und da wird es schon wieder schwierig... - und Geld wollen die auch verdienen.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen