online verbindung steht, T-online Browser zeigt aber nix?!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von frosch411, 6. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frosch411

    frosch411 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo zusammen,

    meine Eltern versuchen verzweifelt eine DSL verbindung von T-online per WLAN für einen Laptop und einen weiteren PC herzustellen.

    Der PC hat bereits erfolgreich Zugriff auf das Internet, allerdings hat der Laptop probleme. Im T-online Startcentre wird unten rechts klein angezeigt das man online ist. Wenn dann allerdings der T-online Browser (oder der IE) angeklickt wird dann wird keine Seite geladen...

    Die Netgear WLAN Verbindung ist angeblich 'hervorragend'.

    Weiß jemand Rat???

    Vielen Dank,

    LG
    frosch411
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    Win 3.1 kann keine WLAN, da werden dann einfach keine Seiten angezeigt. :heul:


    ansonsten:

    Wie sind die PC´s angeschlossen? Router? Router richtig konfiguriert ( Verschlüsselung usw.. )

    Mfg
     
  3. frosch411

    frosch411 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    6
    also, beide rechner haben WIN XP mit SP2

    Ob der Router richtig konfiguriert wurde weiß ich nicht...jedenfalls kann der PC rein...jetzt sollte halt nur noch der Laptop dazu kommen so dass beide das WWW per WLAN nutzen können.

    Was muß denn am Router eingestellt sein?

    LG frosch411
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Versucht es mal ohne die Verschlüssellung der Wlan , Verbindung zwischen Laptop und Router .Wenn die klappt stimm was nicht mit der Schlüsseleingabe am Laptop .
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Warum benutzt du die T-Online Software? Die Rechner müssen sich doch nicht mehr selbst einwählen.


    Poste das Ergebnis von ipconfig /all von Laptop und PC.
     
  6. frosch411

    frosch411 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    6
    Also, die Software wird von meinen unwissenden Eltern benutzt die nicht wissen konnten das man alle wichtigen Eingabe Daten in den Router eingeben kann. Und um ehrlich zu sein bis vor kurzem wußte ich das auch nicht :rolleyes:

    Hier ist mal ds ipconfig/all vom Laptop:

    C:\Dokumente und Einstellungen\mein compi>ipconfig/all

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : Jacqueline
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Gemischt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network
    Connection
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0E-35-D0-98-04
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.3
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::20e:35ff:fed0:9804%4
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    fec0:0:0:ffff::1%1
    fec0:0:0:ffff::2%1
    fec0:0:0:ffff::3%1
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 7. August 2005 12:13:10
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 8. August 2005 12:09:04

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom 440x 10/100 Integrated Cont
    roller
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0A-E4-A4-7C-C2

    Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
    Physikalische Adresse . . . . . . : FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::5445:5245:444f%6
    Standardgateway . . . . . . . . . :
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

    Tunneladapter Automatic Tunneling Pseudo-Interface:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Automatic Tunneling Pseudo-Interface

    Physikalische Adresse . . . . . . : C0-A8-00-03
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::5efe:192.168.0.3%2
    Standardgateway . . . . . . . . . :
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
    fec0:0:0:ffff::2%1
    fec0:0:0:ffff::3%1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

    C:\Dokumente und Einstellungen\mein compi>






    Und hier vom PC:

    Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
    (C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

    C:\Dokumente und Einstellungen\merlin>ipconfig/all

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : Myrrddin
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : NETGEAR WG121 802.11g Wireless US
    0 Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-09-5B-5F-99-64
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.2
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 7. August 2005 12:28:51
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 8. August 2005 11:14:25

    PPP-Adapter TOSW-internal Settings:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : WAN (PPP/SLIP) Interface
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-53-45-00-00-00
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 80.136.103.66
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.255
    Standardgateway . . . . . . . . . : 80.136.103.66
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 217.237.150.97
    217.237.150.225
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert


    Hoffe es hilft :)
     
  7. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Scheint so, als würde der PC PPPoE nutzen. Somit läuft der Router nur als simples Modem. Also kann auch nur ein PC gleichzeitig ins Inet.
    Mein Tipp: Lies dir mal das Handbuch vom Router durch, dort sollte drinstehen, wo und wie man die Zugangsdaten konfiguriert.
    Danach die PPPoE-Verbindung aus dem PC raus, die braucht bei einem Router kein Mensch.
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    verstehe ich nicht was die da gebastelt haben, der Rechner hat wohl eine Internetverbindung über die T-Online Software und PPPoE siehe.. (PPP-Adapter TOSW-internal Settings:) und gleichzeitig bezieht es über DHCP eine IP-Adresse von irgendeinem Router.. siehe (Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network)

    Wolfgang77
     
  9. frosch411

    frosch411 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    6
    Also was die( ganz unwissenden) hier gebastelt haben weiß ich als halbunwissende auch nicht so recht...aber ich werde mir mal das Handbuch vom Router schnappen und dann schauen wir weiter.
     
  10. frosch411

    frosch411 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    6
    Also,

    ich habe mal versucht über die basic settings beim router die Zugansdaten von T-online zu hinterlegen...dann kam aber leider eine meldung das ein IP addressenkonflikt vorliegen würde....

    Mir scheint..alles wird noch viel komplizierter :heul:
     
  11. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Wo kommt der IP-Adresskonflikt und wie lautet die genaue Meldung?
    Deaktivier mal auf dem PC das PPPoE, das sollte man bei einem Router eh nicht verwenden, ist auch sinnfrei;)
     
  12. frosch411

    frosch411 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    6
    wie kann ich denn as PPPoE deaktivieren?
     
  13. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Indem du in den LAN-Einstellungen den Haken wegmachst. Oder deinstallier PPPoE gleich ganz, du brauchst es ja nicht mehr.
     
  14. computer_klaas

    computer_klaas Byte

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    37
    Ich habe neulich ein Netzwerk (jedoch kein WLAN) eingerichtet. Deine Routerverbindung ist o.k. (IP192.168.0.03 und 02 vergeben). Aus deiner Beschreibung geht hervor, dass der PC Verbindung hat, jedoch das "neue" Laptop nicht. Das gleiche Problem hatte ich auch, die neuen Rechner kamen trotz IP Adresse nicht ins Internet unter T-Online 5.0. Die Telecom konnte auch nicht helfen. Wir haben daraufhin jeden Rechner einzeln an den ersten Anschluss (der Rechner der Verbindung hat) angeschlossen, T-Online Zugangsart auf "Verbindung über Router" eingestellt und die Verbindung funktioniert. Schließt man den Rechner dann an die andere Verbindung an, geht er einwandfrei ins Internet. T-Online scheint sich diese "Einwahlkennung" irgendwo hinzuschreiben und das reicht. Ich hoffe, das geht bei WLAN auch.
    hth
    computer_klaas
     
  15. Banboon

    Banboon ROM

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    4
    hatte ein ähnliches problem bei mir!
    wenn deine verbindung steht und programme aufs www zugriff haben und NUR der browser nicht geht...
    schick ein antivirus programm drüber :cool:
     
  16. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ Banboon

    Schau mal aufs Datum. Wenn sich der TO seit über 2 Monaten nicht mehr meldet dann hat sich das Thema wohl erledigt, meinst du nicht? ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen