1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

onLoad Javascript in CSS Datei einbinden

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Bond, 8. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Hi!

    Ist es möglich eine Javascript-Funktion, die im <body> Tag aufgerufen wird, irgendwie in eine CSS Datei zu integrieren?
    Ich habe nämlich alle Angaben wie Linkfarbe und Hintergrundfarbe schon in eine zentrale CSS Datei geschrieben, nur der onload-Bereich steht nun noch hinter <body.
    Kann ich das onLoad="tralala()" auch irgendwie in die CSS Datei schreiben?

    Danke für Hilfe
    -Bond-

    P.S.: Ist es möglich den zu verwendenden Zeichensatz- z. B.:
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=iso-8859-1">
    irgendwie auch in eine CSS Datei zu schreiben, damit das nicht in jeder einzelnen HTM Datei stehen muss?
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Eine CSS-Datei ist keine JavaScript-Datei und somit kannst du JavaScript nicht in einer CSS-Datei ausführen lassen. Ein MetaTag ist ein HTML-Befehl also auch kein CSS, damit funktioniert auch das nicht. Du solltest über serverseitige Sprachen nachdenken oder einen Editor verwenden, der "includen" kann.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen