onMouseOver

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von J!M!, 7. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. J!M!

    J!M! Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    20
    Hi Leute!

    Ich sitze an meiner ersten Website. Jetzt habe ich ein Problem.
    Ich möchte mit dem Attribut "OnMouseOver" ein neues Fenster öffnen.


    Leider hat HTML ja keinen direkten Befehl dafür vorgesehen...

    es gibt leider nur "javascript;alert('')"..
    aber damit kann ich ja kein Fenster öffnen.

    ich habe dann als erstes ein seperates script geschrieben, das "open.js" heißt, und es eingebunden...(TEST2.htm ist die Seite die aufgerufen werden soll):
    Code:
    function open {
    
    window.open ("/TEST2.htm", "Fenster1", "width=310,height=400,left=0,top=0");
    
    }
    und hier ist die Seite, in der ich das Skript eingebunden habe. im attribut 'OnMouseOver' habe ich "Open" eingegeben. d.h. es soll an dieser stelle die funktion "open" aufrufen und ausführen:
    HTML:
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
    
    <html>
    
    <head>
    <script type="text/javascript" src="/open.js"></script>
    
    <title>Untitled</title>
    </head>
    <body>
    
    TEST!
    <a href="" onmouseover="open;">Open</a> 
    </body>
    </html>
    
    doch leider funktioniert es nicht...

    also eigentlich möchte ich ja nur ein Foto öffnen, was aber bestimmt noch komplizierter wird als nur ein Fenster zu öffnen...

    hat jemand eine Idee dazu?

    ihr kennt es ja auch bestimmt von PCwelt, manchmal sind da nämlich in den Beiträgen grün geschrieben Wörer und wenn ihr mit der Maus darüber fährt kommt ein kleines Kästchen...
    sowas möchte ich gern machen...
    Mfg J!M!
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Unabhängig das sowohl im Funktionsaufruf als auch in der Funktion selbst ein Satz Klammern fehlt, dürfte die onmouseover-Konstruktion in den automatischen Popupblockern hängen bleiben. Alternative: "onclick" bzw. ein href="javascript: open();"

    PS: "open" würde ich die Funktion zudem nicht nennen, da diese Funktion bereits im DOM definiert ist.
     
  3. Netzmeister

    Netzmeister Kbyte

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    225
    das Beispiel mit den "grünen Links" hat nichts mit Deinem beschrieben Problem zu tun.
    Das eine ist HTML das andere JavaScript.

    Gehen mal zuhttp://www.selfhtml.de
    Vorsicht dort! :bömo:

    Lerne HTML beihttp://www.selfhtml.org

    Und :google: nach "Kafee und Kekse" (JavaScript-Forum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen