1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

OnStream Bandlaufwerk unter win98

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von jAyMeE, 11. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jAyMeE

    jAyMeE Byte

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    10
    guten morgen zusammen,

    seit einiger zeit bin ich beauftragt bei einem bekannten ein onstream DI-30 bandlaufwerk auf einem windows 98 system zu installieren.
    Nur leider scheint mir entweder onstream selbst oder windows probleme zu machen! die hardware ist richtig eingebaut und wird auch vom bios als "OnStream DI-30" erkannt! wenn ich im geräte-manager nach dem gerät suche, ist es nicht zu finden!
    auch das "hinzufügen neuer hardware" hat nix gebracht!
    ich kann nur "Bandlaufwerk-Controller" installieren, wobei das nix bringt! auf der onstream homepage wird auch komischerweise kein win98 treiber angeboten! nur win2k, nt und xp! was soll das????
    zum test habe ich das laufwerk bei mir in einen win2k rechner eingebaut und siehe da es läuft und sichert wie sau!

    ich verzeifle langsam, weil der auftragsgeber seinen rechner weiterhin mit win98 betreiben will und ich das nicht hinkriege!

    wenn mir einer einen tipp geben kann wie ich win98 das laufwerk annimmt wäre ich sehr sehr dankbar!

    danke schonmal
    mfg j.Me
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen