---oO---Good old Games---Oo---

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von SoF, 5. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    ...irgendwie hab ich das gefühl, dass alte spiele viel besser waren/immernoch sind als neue games.
    max payne bildet eine erfreuliche ausnahme, aber ansonsten fehlen neuen games meines erachtens neue ideen. kein spiel, dass nicht schon 20 mal kopiert wurde (ich meine das gameplay, keine raubcopies ;))
    ich hab neulich games wie moto racer 1 (!), tag des tentakels, u.a. rausgekramt und es hat mal endlich wieder richtig spass gemacht zu zocken. KA warum, aber ich hab auch keine Ahnung, warum sich Starcraft, Q3A, UT und CS so lange halten - die gibt es allesamt schon ewig!
    es sind alle gute mixes aus grafik, gameplay und spielbarkeit.
    neue spiele sind entweder zu kompliziert (ja, ich bin zu faul mich in die tiefe taktik eines Operation Flashpoints zu zocken!) oder einfach nur grafikorgien, über die man kurz staunt, sie dann aber wieder wegfeuert.
    Deswegen meine Frage:

    ---oOoOoO__oOoOoO---/\---HHH---oOoOoOoOoO------_____#
    BIN ICH DER EINZIGE, DER SO DENKT??? WAS DENKT IHR???
    ---oOoOoO__oOoOoO---/\---HHH---oOoOoOoOoO------_____#

    Greetz euer Soldier Of Fortune

     
  2. aaaaahh

    aaaaahh Byte

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    21
    Death Track, Digger, !!!Privateer!!!, X-Wing, Tie-Fighter RuleZ.
     
  3. Marodeur

    Marodeur Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2000
    Beiträge:
    32
    Tja, aber auch früher gab es schlechte Spiele. Wenn wir in 2 Jahren an 2000/2001 zurückdenken werden wir uns auch hauptsächlich an die paar guten erinnern.

    Highlights waren meiner Meinung nach:

    Wing Commander I
    X-Wing
    Die Ultima-Serie
    Einige Adventures wie Maniac Mansion
    Strike Commander
    und viele andere...

    Meiner Meinung nach legte man damals viel mehr Wert auf eine gut erzählte Geschichte als heutzutage. Die gute Story der Wing Commander-Serie ist bei den Weltraumshootern immer noch unerreicht und es wird auch kein ernsthafter Versuch unternommen das zu ändern.

    Wing Commander hatte seinerzeit bewiesen das man SOWOHL eine gute Story ALS AUCH bombastische Grafik MITEINANDER haben kann. Strike Commander ebenfalls. Seit Strike Commander hat mich keine Flugsim mehr richtig interessiert da ich ja NICHT NUR eine Simulation will sondern ein SPIEL. Was hilfts mir wenn ein Seitenwind von 1m/s mein Flugzeug tatsächlich vom Kurs abbringt und ich mich im See spiegel wenn mir das Teil SONST NICHTS bieten kann? Dann bewunder ichs kurz und werfs dann weg. Ein Drama.

    Flashpoint mag kompliziert sein aber dafür erzählt es eine gute Geschichte bei der man mittendrin ist und das gefällt mir mehr als wenn das Spiel jetzt eine perfekte Grafik hätte...
     
  4. Hellikopter

    Hellikopter Byte

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    72
    Jep und natürlich Sportspiele :)

    Wer erinnert sich nicht an Winter oder Summergames .
    Bei den Spielen wurde auf jeder geburtstagsparty geruled :))
     
  5. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    naja, rollenspiel war noch nie so mein ding. ist mir dann ein wenig zuviel der guten spieltiefe ;)
    ist mir zu umfangreich und das ambiente is auch nicht meine richtung. hab mal ultima gespielt, aber nach 30min hatte ich absolut keine lust mehr.
    aber an und für sich rein objektiv waren rollenspiele DAS genre damals, dass für wochen vor den bildschirm fesseln konnte...

    ...Greetz SoF
     
  6. Hellikopter

    Hellikopter Byte

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    72
    Ambermoon isn Rollenspiel aller erster Güte :)
     
  7. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    ich sag\'s ja - story, story, story lautet das zauberwort und nicht grafik und was weiß ich für ein schnickschnack.
    sowas kann als zugabe immernoch dabei sein. wie eben bei max payne.
    keiner hat mehr ideen - um ordentliche stories für adventures kümmert sich überhaupt keine sau mehr. man ich will sam & max 2 will ich da fast schreien!
    die verwurstete steuerung bei road to eldorado hat mir dieses spiel von anfang an versaut. was soll der scheiß - seit wann spielt man adventures mit tastatur oder gamepad??? das hat doch schon bei grim fandango für aufregung gesorgt.
    ich sehe nur schwarz für die zukunft, wenn das so weitergeht, wie bisher. kann ja nur schlimm enden...

    ...Greetz SoF
     
  8. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    die 2D vertical oder horizontal scrollíng ballergames waren und sind immernoch geil.
    vor allem in der hobbyprogrammiererszene ist das eines der meistprogrammierten genres!
    einer ballert aus allen rohren, der andere steuert - ist echt der bringer schlechthin.
    flashback und beachhead kenn ich nicht weiter. aber flashback schien ja auch sehr lustig gewesen zu sein.
    hätte nie gedacht, dass so viele leute zu diesem thema so geile geschichten (Silent Service Story = *atomrofl* :)) zu erzählen haben.
    und guckt euch mal an, was heutzutage erzählt wird - doll ist das alles nicht. bis auf max payne natürlich :D

    so long SoF
     
  9. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    yo, bei tie-fighter muss ich dir auf jeden fall zustimmen!
    x-wing natürlich auch. die anderen namen kenne ich zwar natürlich alle, hab sie aber selber noch nie gezockt.

    Greetz SoF
     
  10. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    jo, an wintergames hab ich auch noch errinnerungen, dass wir mal an einem uraltapple oder was auch immer das war einen ganzen nachmittag lang gezockt haben, bis zum umfallen.
    das waren mit meine ersten erfahrungen mit einem pc :)

    wobei ich sagen muss, dass sportspiele eigentlich besser und besser werden, wenn man sich NHL/NBA/FIFA 2001 anschaut.
    hab selber NHL 2001 und davor 98 gehabt - spielen sich total anders, aber die grafik und das gameplay von 2001 ist \'ne ganze ecke anders und vor allem besser, wenn auch die 98er Version ihren ganz eigenen scharm hat (die is auch englisch, wo die kommentatoren keine schlaftabletten sind :D)

    so long SoD
     
  11. PeNGo

    PeNGo ROM

    Registriert seit:
    16. August 2001
    Beiträge:
    5
    ich jetzt noch \'ne Gänsehaut von!!! ;-)
     
  12. PeNGo

    PeNGo ROM

    Registriert seit:
    16. August 2001
    Beiträge:
    5
    m PC war eines der ersten Spiele, die ich ganz durch gezockt hatte. Da gefiel mir besonders, dass keine störende Hintergrundmusik dabei war, sondern eine z.T. Hochspannung erzeugende Totenstille, nur durch schmale Bewegungsgeräusche unterbrochene vorherrschte. Ist mir übrigens danach nur noch mal bei \'nem anderen französischen Game aufgefallen, nämlich Fade to Black.

    Monkey Island 1 war DER HAMMER! Auch in wochenlangen Nächten durch gezockt. Seitdem ich aber hier ein kleines Netzwerk habe, zocken wir (Kumpels und ich) am liebsten nun mal Q3, UT oder StrikeForce, das ich mir letztes Wochenende runtergezogen habe. Im Netz gegen reale Kumpels zu spielen macht halt irgendwie doch am meisten Laune.

    Ach ja: Kennt noch jemand von euch Beachhead? Vom 64er???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen