OpenOffice.org

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Spatz, 20. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spatz

    Spatz Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    197
    Im OO.org kann man bei der Installation unter anderem entscheiden, ob OO.org künftig für die Microsof-Office-Dateien zuständig sein soll.

    Wie lässt sich das gegebenenfalls nach der Installation wieder korrigieren (= OpenOffice.org soll für die MS-Office-Dateien n i c h t m e h r zuständig sein (Pfad?).
     
  2. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    meinst du damit, dass *.doc Dokumente in Word geöffnet werden sollen ?

    Wenn ja, auf das Word-Dokument rechtsklicken, während du Umschalt gedrückt hälst. Dann erscheint im Kontex Menü Öffnen mit... . Einfach draufdrücken und Word als Programm auswählen.
     
  3. ttennis

    ttennis Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    46
    Sorry, weiß leider noch weniger als Du!
    Wollte gerade hier - nein, werde auch gleich, in neuem Thread - Fragen zur (mangelnden) Kompatibilität von OO und Word stellen.
    Da OO auf meinem Notebook beim Kauf schon installiert war, weiß ich nicht, wie die Zuständigkeits-Entscheidungbei mir getroffen wurde. Aber:
    1. Was bedeutet es denn überhaupt, dass OO "für die Microsoft-Office-Dateien zuständig" ist?
    2. Warum soll OO denn nicht mehr zuständig sein? Hast Du auch Kompatiilitätsprobleme?
    3. Hast Du denn nun rausgefunden, wie/wo sich die Einstellung ändern lässt?

    Vielen Dank für Antwort! :-)
    Marcus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen