OpenSSH on W2K v 3.4-3

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Azubi, 6. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    Hi,
    kann mir einer dazu Erfahrungswerte liefern?

    http://www.networksimplicity.com/openssh

    Ich sitze bereits seit ca. 2h an der Konfiguration, die bis jetzt Negativ verlief!
    Mir ist Aufgefallen das die Readme Datei unterschiedlich sind sowie die Beschreibung das setups!

    1)Ich möchte einen Benutzer anlegen und zwar den Administrator auf meiner W2k Maschine.

    2)Die Fingerprints für die Maschine werden von den Setup automatisch erstellt.

    3)Folgende Befehle benutze ich zum Einrichten (Siehe zu Punkt 1):

    mkgroup -l >> ..etc\group

    und

    mkpasswd -l -u Administrator >> ..\etc\passwd

    Klappt OHNE Fehlermeldung!

    Zum Testen meiner Einrichtung sage ich dann in der Shell ssh pc01 (Mein PC)
    Dann wird mir mein Fingerprint von SSH angezeigt was ich mit YES annehme.

    Dann steht dort der Benutzername Administrator und ich will mich mit meinem Admin pwd anmelden!

    Leider bekomme ich dann die Meldung das was mit meiner Gruppenkonfiguration nicht stimmen soll!?

    Habe ich das was bei der Einrichtung übersehen?
    Ja- Google und News Groups habe isch schon durchsucht, und reichlich INfo gefunden aber nicht die erhofften!

    CU
    [Diese Nachricht wurde von Azubi am 06.11.2002 | 20:54 geändert.]
     
  2. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    *g* scheint also soweit keiner schon mal getestet zu haben!

    Wenn ich es hinbekommen sollte, werde ich hier mal ne Doku dafür Posten oder auf meine HP packen.

    Weil SSH for Free on W2K ist schon ganz nett!

    CU
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen