1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

OpenVPN geht nur teilweise

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von GaboCZ, 8. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GaboCZ

    GaboCZ ROM

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    in der Firma habe ich ein LAN Netzwerk 192.168.0.x(1=Server). In diesem ist ein Notebook mit IP 192.168.0.14.

    Wenn das Notebook dann auf Reisen ist brauche ich den selben Zugriff wie vom normalen Netzwerk aus.

    Soweit habe ich OpenVPN eingestellt das auf dem Server OpenVPN im ServerMode und mit Key-Zertifizierung läuft.

    Dem Notebook wird beim Aufbau der Verbindung dann die virtuelle IP 10.0.3.2 (Server ist 10.0.3.1) zugestellt. Diese können sich auch über diese virtuellen IPs durch das Internet anpingen, aber!! sie können sich nicht über die 192.168.0.x anpingen. Ich brauche vom Notebook den Rest der FirmenPCs sehen, die Post vom E-Mail Server abholen und die Datei und Druckerfreigabe nutzen.

    Ich habe zwar ein Routing Eintrag in der OpenVPN Server config stehen, weiss aber nicht ob er richtig ist.
    Wie sollte dieser Eintrag denn richtig aussehen? Oder liegt der Fehler noch wo anderster?


    Kann mir da jemand helfen?

    Gruss
    Gabriel
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Bei OpenVPN muss man insbesondere die MTU-Einstellungen beachten. Im Tut heißt es dazu :

    Mein seinerzeitiges OpenVPN-Problem hatte ich hier beschrieben :

    http://www.cc-community.net/phpBB/viewtopic.php?t=88783
     
  3. GaboCZ

    GaboCZ ROM

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    da hast du ja fast das gleiche Problem gehabt wie ich jetzt, nur mit dem Unterschied das ich von beiden Rechner den anderen anpingen kann. Nur halt nicht die 192.168.0.x Ips.

    Ich werde das mal mit diesem Eintrag beim Server (ISDN, bald aber DSL und Router) und dem Notebook (Modem über Handy) eintragen.

    Nun habe ich jetzt gegoogelt und da steht was von das dieser MTU Wert um die 1450 liegen soll. Dann werde ich mal diesen nehmen.

    Glaube aber nicht, das das Problem ist. Mal sehen.

    Danke

    Gabriel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen