Opera = Spyware?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von frederic, 18. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Daß Opera in der Freeware-Version seine Werbebanner aus dem Internet bezieht, ist klar und akzeptabel. Aber überträgt er bzw. die Cydoor-Technologie auch Informationen über das Surfverhalten etc. nach außen?

    Gruß & Danke
    frederic
     
  2. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Hi Jamie,

    woher hast Du denn ne deutsche Eudora-Version respektive wo kann man sich die "Eindeutschung" runterladen???

    Nutze zur Zeit GeMail, aber ich möcht auch mal Eurdora ausprobieren...

    Susu

    P.S. Hast Du schon die neue Beta von Opera (6.02 Built 1090)??? Ist sehr zu empfehlen, läuft bei mir echt schneller (schneller als die 6.01 Final) und auch stabiler...
    [Diese Nachricht wurde von Susu am 25.04.2002 | 12:22 geändert.]
     
  3. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    Also ich benutze den Webwasher. Der filtert nicht nur die Werbebanner aus Seiten heraus, sondern auch gleichzeitig aus Opera, Kazaa, Odigo, Getright etc.
     
  4. Zarkov

    Zarkov Byte

    Registriert seit:
    11. November 2001
    Beiträge:
    24
    @all,(Opera > Spyware) look at XP
    dieses Thema geistert immer wieder durch alle Foren.Vielleicht ein kleiner Tip >http://www.bluemerlin-security.de/ und viel Zeit zum lesen mit bringen!!!!!!!!!!!!!!!

    CU
     
  5. topsecret15

    topsecret15 Byte

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    10
    s noch.

    Richtig 98lite greift tief ins System. Bei mir ging einiges nicht mehr. Z.B. ist es so, wenn ich in Eudora-Mail in einer Post auf einem Link klickte, ging Opera auf, und zeigte die Seite. Das ging nach 98lite nicht mehr. Da empfehle ich doch, 98lite bei einer Neuinstallation auszuführen. Danach die Programme, die man so braucht.

    Neben Opera ist auch noch Netscape 4.78 und Mozilla 0.9.9 (bald 1.0 RC1) installiert. Sollte Opera doch mal mucken (sehr selten!!!), benutze ich Netscape oder Mozilla. Für die Zukunft, werde ich doch Mozilla eher verwenden. Mozilla schaut genauso aus wie Netscape, wurde (teilweise) neu geschrieben und vor allen Dingen, es wird fleißig dran gearbeitet und es fließen Innovationen ein. Mozilla sollte man auch nicht aus den Augen verlieren.

    Du wirst es nicht glauben, ich schreib\' nix mehr hin.

    Servus,

    Markus
     
  6. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Dazu brauch ich weder Linux noch einen Hub. Ein Tip, nach welchen Schlüsselwörtern ich suchen könnte, wär mir aber willkommen.

    Gruß
    frederic
     
  7. kreuzasso

    kreuzasso Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2002
    Beiträge:
    157
    oha, bei mir hat soeben der "deutschlehrer im forum" alarm ausgelöst,

    *ggg* nimm bloss nicht alles ernst was hier so geschrieben wird, wir sind hier nicht in der schule.

    PS:ist es nicht schade dass man nicht die postings der anderen leute,hier im forum korrigieren kann ,womöglich noch in rot ?!?

    nichts für ungut Alex
     
  8. ColonelChris

    ColonelChris Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    256
    Ich denke, dass ALLE Browser in einem gewissen Rahmen "spionieren". Und wenn\'s auch nur die Auswertung von total unpersönlichen Daten ist. Da sollte man sich wohl das geringste Übel aussuchen. Und das sind wohl Opera und Netscape/Mozilla.

    --
    Der erste Schuss Heroin ist frei. (Zitat Sun Microsystems)
     
  9. HLange

    HLange Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    183
    ob seine S/N denn auch legal sei\' (stellt dann eine indirekte Frage dar) schreiben.

    Die Sprache ist einer der entscheidenden Unterschiede zwischen Chats und Foren und sollte deswegen auch in Foren gepflegt werden. Was nun nicht heißen soll, daß Deine Schriftsprache schlecht wäre.

    Zum Thema: Ich benutze Opera seit etwa 1R Jahren und bin eigentlich recht zufrieden. Was mich stört, sind folgende Dinge:

    1. Opera kann nicht vernünftig drucken (vor allem markierte Tabellen bereiten Probleme).
    2. IMAP-Protokoll für E-Mail fehlt.
    3. Wenn man Pop-up-Fenster verbietet, werden selbst die Fenster herausgefiltert, die etwa durch Klicken auf einen JavaScript-Link gewünscht sind.

    S/N, obwohl ich meine, so etwas schon einmal eingegeben zu haben, sind mir natürlich völlig unbekannt.

    mfg Henning Lange
     
  10. kreuzasso

    kreuzasso Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2002
    Beiträge:
    157
    hi tops,

    also ignorieren...

    na also bei mir lief nach der deeinstallation des IE nichts mehr so wie früher.
    Einziger Ausweg: Format C: und winme neuinstalliert (mit IE) darin hab ich ja mittlerweile übung *seufz*
    mir greift 98lite ein bisschen zu tief ins system ein, abgesehen von den programmen die nicht mehr liefen, nein windows hing andauernd (soll heissen das wenn ich auf nen ordner doppelklickte konnte es schon mal 20sekunden dauern bis der sich öffnet und das bei 1,4GHz und 512MBRam)?!?!?!?!?!?
    PS: die winupdatefunktion hat schon ihren tieferen sinn, allerdings muss ich sagen, als ich noch per modem im net war hats mich auch nicht interessiert....(7MB mitm Modem???)
    Aber jetzt hab ich ja dsl und das rockt ganz schön.

    zu deinem PS --- nö, wir haben doch platz hier
    :-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)
    :-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)
    :-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)
    :-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)
    :-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)
    .......... !!!!!
    mal ne andere frage was sagst du den zu netscape 4.7x ???
    sollte ich mir den mal installieren,oder lohnt das nicht wenn schon IE6 und OPERA6.01 laufen....?
    oder doch den aktuellen netscape (SPYWARE-ALARM!!!!!!!!)
    kann man die spyware in netscape entfernen und funktioniert der dann noch ???

    Fragen über Fragen...

    PS: vielleicht sollten wir uns wirklich kürzer fassen ?
    NEIN, dazu gibts doch das forum, sonst könnte man ja gleich nen chat benutzen.

    mfg Alex
     
  11. kreuzasso

    kreuzasso Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2002
    Beiträge:
    157
    hi susu,

    bin zwar nicht grizzly aber ich weiss die antwort...

    S/N heisst Serial/Number, also das ist der registriercode den du bekommen würdest wenn du dich registrieren liessest.
    (mein deutschlehrer währe stolz auf mich gewesen)

    des wegen mein posting mit der frage ob seine S/N denn auch legal ist.
    (es gibt so seiten da stehn öffentlich solche nummern für alle möglichen programme --- hab ich gehört :-))

    mfg alex
     
  12. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Hi grizzly,

    was ist S/N???

    Susu
     
  13. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Hi Tops,

    zu Java fällt mir noch was ein. Hatte doch vorher gepostet, dass ich die Kodierung umgestellt hatte, um ne bestimmte Seite zu öffnen. Das hat sich mit der Neuinstallation von Opera (ohne Java) und der neuen Java-Runtime jetzt auch relativiert. Bekomme die Seite auch auf, wenn die Kodierung auf automatisch steht. Aber vielleicht hilft es trotzdem hier und da...

    Und zu ALEXA: diese plappermäulige "Schönheit" habe ich sofort von meinem Rechner verbannt - wozu gibt\'s denn AntiSpy :-)

    Persönlich konnte ich noch niemanden von Opera überzeugen, aber hier in den Foren hab ich vielleicht schon einige zum Nachdenken angeregt. Wird man merken, wenn sich hier die Fragen zu Opera häufen ;-) Ich möchte den Opera auf jeden Fall nicht mehr missen. Merke es immer wieder auf der Arbeit - da sind wir noch mit dem IE 5 unterwegs. Und dann sitz ich da *rechtdrücklinksklick* ahhhh, wieso geht die Seite nicht zurück - ach, InternetExplorer.... *lach*
    IE ist ja auch so unkomfortabel... find ich jedenfalls...

    Frohe Ostern, Susu
     
  14. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    hi!
    genau so! wer suchet, der findet, so seh ich das beim ie, alle suchen immer nach möglichen sicherheitslücken, um auch ja ms schlecht zu machen. ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass opera _der_ perfekte und sichere browser ist. opera ist sicher nicht schlecht, es gibt neben der (angeblichen?!) sicherheit vorteile von der bedienung her, aber man hat sich ja schon an den ie gewöhnt. das soll jetzt aber auch nicht heissen, dass es mir unmöglich wäre, mich "umzugewöhnen", nur scheint es mir eben unnötig.

    mfg
    christian
     
  15. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Hallo Tops,

    sehr interessant, deine Äußerungen und Empfehlungen, aber leider ist der IE nicht das einzige was an M$ unsicher ist, dh. die Updates haben schon ihren weiteren Sinn.

    Vielleicht solltest du bei so *tiefgreifenden* Tips auch vorher dazuschreiben was sie alles bewirken. AFAIK ist die Trennung des IE unwideruflich, also auch durch Neuinstallation nicht zu beheben. Es gibt aber auch andere Win-Dateimanager mit umfassenderen Funktionen; insoweit muß man dem Win-Explorer nicht nachtrauern.

    Übrigens: Macht haben ist die eine und Macht ausüben können die andere Seite.

    Gruß
    frederic
     
  16. topsecret15

    topsecret15 Byte

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    10
    keiner haben. Hmm, ob sie funktioniert, kann ich natürlich auch nicht beweisen. Ich weiß es nicht, weil man das ja auf seinem Heimrechner eh\' nicht mitbekommt.

    Daß Opera "in aller Munde ist" finde ich super. Ich persönlich habe schon 4,5 Leute davon überzeugt, daß Opera super ist. UND ICH BIN STOLZ AUF DIESE LEISTUNG. Ich muß aber jetzt einwerfen, daß ich auch von Opera kein Geld sehe, nicht mal den Browser bekomme ich geschenkt. Diese halbe Portion äh, Person ist eine harte Nuß. Er schwärmt zwar davon, nutzt aber trotzdem Internet Explorer, weil er zu faul ist, sich Opera runterzuladen (er hat DSL) und extra zu installieren. Aber ich tue mein Bestes, yes.

    Also dann, fröhliches und vor allen Dingen unbeschwertes Surfen für alle,

    Euer Tops

    P.S. Ich muß mir unbedingt angewöhnen, mich kürzer zu fassen.
     
  17. topsecret15

    topsecret15 Byte

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    10
    Hi Ass,

    ist ja klar, daß ein paar Programme nicht mehr laufen, da sie auf ein paar Microsoft HTML-Systemdateien (u.a. für Microsofthilfedateien; Endung *.chm) zugreifen müssen, die ja jetzt nicht mehr da sind. 98lite hat ein paar Stufen anzubieten. Ich glaube bei der letzten Stufe ist alles vom Rechner weg, daß im entferntesten mit dem Internet Explorer zu tun hat. Ich habe mal vor langer Zeit folgende Vorgehensweise gelesen: 1. WIN 98/ME installieren (meist schon passiert) 2. 98lite auf brutale Art anwenden (System wird spürbar flotter und stabiler, v.a. beim Arbeiten im Win-Explorer). 3. Internet Explorer ab v 4.0 aufwärts (wenn ich nicht irre) drüber installieren. RESULTAT: Die unendlich tiefen Systemverflechtungen werden durch 98lite aufgelöst. Bei Neuinstallation des Explorers aber nicht mehr eingerichtet, sondern nur Dateien installiert. Das soll die Folge haben, daß alle (?) Programme laufen müßten, aber das System dennoch schneller und stabiler bleibt. Allerdings bin ich nicht sicher, ob diese Information auch wirklich stimmt. Ich werde es mal eingehender testen. Das Windows-Update habe ich nie beachtet, weil ich es nie gebraucht habe. Ein Modem habe ich erst seit September letzten Jahres. Zuvor hatte ich demzufolge keine Möglichkeit über ein WindowsUpdate. Auf Deutsch gesagt, mit WindowsUpdate habe ich mich noch nie auseinandergesetzt. Jetzt mit dem Modem habe ich auch kein Bock, kolossale Updatedateien runterzuladen. Es ist klar, daß so tolle Funktionen wie Active-Desktop danach nicht mehr zur Verfügung stehen, aber ich persönlich kann darauf verzichten. Diese Funktionen sind nun wirklich nicht von essentieller Bedeutung, sozusagen Luxus, der auf Kosten der Stabilität und Schnelligkeit geht.

    Waaaaaaaas, kein bißchen heller auf unserer Seite der Macht? Gut, es ist ja eh\' Nacht jetzt. Oder hast Du die Sonnenbrille auf? :o)

    Möge die Macht mit Dir sein.

    Tops

    P.S. Ich muß mir unbedingt angewöhnen, mich kürzer zu fassen.
     
  18. topsecret15

    topsecret15 Byte

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    10
    s lustig. Einfach in den Einstellung nach den PlugIns suchen lassen, und er findet sie alle. RealAudio, Shockwave, AcrobatReader usw. bindet Opera einfach bei sich ein, und wenn man dann Seiten aufsucht mit entsprechenden Inhalt, werden dann das dazugehörige PlugIn aktiv. Ich mache es also so. Netscape wird komplett installiert (nur die Version 4.7x - den liebe ich, weils mein allererster Browser war, vielleicht so was ähnliches wie die erste Liebe :o) ). Dann lasse ich Opera PlugIns mopsen, und alles bleibt besser.

    Meine Güte, was das "vom Thema Abschweifen" betrifft, kann man mir wahrscheinlich viele Erfolge zusprechen.

    Wie waren bei CERT. Ich glaube somit, daß diese Organisation auch solche weniger bekannten Programme wie Opera Aufmerksamkeit schenkt. Positiv herauszustellen ist auch die Tatsache, daß sich solch krankhafte Persönlichkeiten wie Virenschreiber und ähnliches Gesocks eher auf weit verbreitete Software konzentriert. Wenn man also oftmals exotische Programme benutzt, mag das vielleicht keine schlechte Strategie sein. Ich benutze Eudora-Mail. Wenn das der Renner wäre, gäbe es bestimmt viele schadhafte Programmcodes, die darauf zugeschnitten sind. Übrigens, Eudora ist kein schlechtes Mailprogrämmchen. Gibt\'s sogar in Deutsch.

    Sodala, daß muß für heute genügen. Fröhliches Surfen überall.

    Euer Tops

    P.S. Ich muß mir unbedingt angewöhnen, mich kürzer zu fassen.
     
  19. kreuzasso

    kreuzasso Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2002
    Beiträge:
    157
    hi grizzly,

    sorry das ich jetzt erst antworte, aber ich hab erst mal einen format C: gemacht...
    und hab jetzt wieder alles soweit installiert, ist dir schonmal aufgefallen wie schnell windows sein kann, wenn kein MS-Office installiert ist ???
    Ähh nein paranoid bin ich nich, nur halt geschädigt vom jahrelangen benutzen von microsoft-produkten :-)
    (kann mir einfach nicht vorstellen das nicht alle so mit der privatsphäre des users umgehen wie M$)
    Aber nochmal, von was für einem ordner spachst du ?

    mfg alex
     
  20. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    könnte es sein,daß du bereits unter Spyware-Paranoia leidest??

    bis jetzt hat Opera jedenfalls noch nicht nach Hause telefoniert (ist ja kein Microsoft.....)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen