1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Opt. Ausgang bei Terratec DMX 24/96 LT

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von HuskySweet, 19. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich habe mir die Soundkarte zugelegt, um mit dem opt. Ausgang Lieder auf meinen tragbaren MD-Rekorder zu überspielen. Ich hatte vorher schon eine Terratec mit opt. Ausgang, da ging das ganz leicht. MD-Rekorder angeschlossen, Aufnahme angeschaltet und erst kurz danach das Lied über WinAmp abgespielt, damit das Lied nicht so abrupt anfängt.
    Wenn ich das jetzt mit der neuen Soundkarte mache, dann sagt er mir erst am MD-Rekorder "no signal" und wenn das Lied anfängt, springt er einen Track weiter. Bei dem Lied fehlt aber dann der Anfang, erste oder zweite Sekunde. Aufnehmen tut er das Lied aber, also ist der opt. Ausgang auch eingeschaltet.
    Das hat er mit dem alten Rechner nicht gemacht.
    Mein Betriebssystem ist Win2000 im Moment.

    Kann mir jemand helfen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen