1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Opteron oder doch Athlon 64???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von C2R, 4. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. C2R

    C2R Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    192
    Hallo

    Ich wollte mir einen neuen CPU kaufen und meinen Athlon 64 3000+ Venice verkaufen.
    Nun stellt sich mir die Frage nochmal einen Athlon 64 (3500+) oder doch schon einen Opteron kaufen.
    Was meint ihr? Es muss ja nicht gleich ein Superteurer dualcore opteron sein.
    Wie is denn die Leistung der beiden im Vergleich?
    Achja ich hatte mir da so einen OPTERON 146 vorgestellt oder auch max. den OPTERON 148 aber mehr kann ich echt net ausgeben (ausser ihr gebt mir ne kleine Geldspende :p).

    Danke :D

    Marlon
     
  2. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Wozu soll denn ein Opteron in einem normalen PC gut sein? Geilt Dich das auf oder was? Ich kann Dir schon mal vorhersagen, Du wirst den Unterschied zwischen einem Athlon 64 3000+ und 3500+ kaum oder gar nicht merken, so lang im Rechner nicht auch noch was anderes geändert wird.

    Für Spiele bringt eine neue Grafikkarte meist mehr oder eben auch mehr RAM. Die CPU langweilt sich die meiste Zeit im Rechner:

    schnellere CPU = schneller warten ( denk an den Geschwindigkeitsunterschied zwischen einem 60 PS Corsa und einem Porsche 911 Carrera an der roten Ampel :D )

    Also, vergiß den CPU-Tausch und investiere in etwas, was Dir spürbare Mehrleistung bringt.

    Leider steht ja nicht da, was Du ansonsten im PC hast :(
     
  3. C2R

    C2R Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    192
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Die "kleinen" Opterons sind bei gleicher Leistung geringfügig billiger als ein Athlon64 und zumindest die ersten Serien ließen sich wunderbar übertakten.
    Übertakten kannst Du doch aber auch Deinen Venice ganz gut.
    Allerdings unterstützen die Opterons kein Cool'n'Quiet, der Rechner läuft also immer auf vollen Touren.
    Wenn das eine reine Zockerkiste werden soll, würde ich den 3000er drin lassen, da kommt es eh auf die Grafikkarte an.
    Für gelegentliche wissenschaftliche Berechnungen etc. wäre vielleicht der Opteron besser geeignet.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen