1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Optimale CPU-Temperatur ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Zatomaso, 14. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zatomaso

    Zatomaso Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    Ich habe meinen CPU AMD 2500+ ein wenig takten müssen, jetzt liegt die Taktfrequenz ein wenig höher, aber er ist immer noch ein AMD 2500+, ansonsten funktioniert er nicht.

    Und wie ist denn die optimale Temperatur für mein Maiboard ?

    Ich danke schon mal im vorraus !
     
  2. Gast

    Gast Guest

    naja, auf jedenfall wird eine takterhöhung, egal ob per fsb oder multi... die angaben der diagnoseprogramme nicht zwangsläufig ändern!

    war einfach zu faul zu suchen.... :)

    dachte immer, das die sich auf die intel cpus beziehen.... siehste mal, man lernt NIE aus :p
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    @michael_x

    wenn er einen 2500+ hat muss er einen barton haben und das rating bezeiht sich nicht auf intel-cpu's sondern auf die anderen K7 athlon-modelle, die es vor dem athlon XP gab.

    aber ansonsten haste recht
     
  4. Gast

    Gast Guest

    die daten 2400+ 2500+ beziehen sich auf die leistung, der intel chips. der reale takt bei amd cpus liegt niedriger.

    sorry, wenns gemein klingen, soll, aber wie soll man dir helfen, wenn du dich nicht vernünftig ausdrückst

    1) cpu + modell (z.b. Barton, Palamino, etc)
    2) Board
    3) Speicher: Marke + FSB angaben VOM speicher
    4) cpu lüfter
     
  5. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Ich würde mal darauf tippen, daß dein(e) Speicherriegel den FSB von 166 nicht mitmachen wollen !
     
  6. Zatomaso

    Zatomaso Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    Also mein CPU hat im Moment 45°.
    Ich habe mir meinen PC selber zusammengebaut. Als ich dann mein Pc mit FSB 166 MHz laufen hatte fuhr er nicht hoch.
    Dann hatte ich ihn erst aus 162 und dann lief er, aber nur als 2400+ und dann ahbe ich ihn jetzt aus FSB 172 MHz und er läuft aber noch als 2500+
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    > Ich habe meinen CPU AMD 2500+ ein wenig takten müssen,

    :confused: :aua: :huh:

    Wieso und warum das denn ?

    CPU ins Board setzen, Kühler drauf, PC starten, ins BIOS, FSB mit 166 MHz einstellen, abspeichern - Thema erledigt.

    "Ein wenig takten müssen", muss man schon mal garnicht - vor allem dann nicht, wenn man von der verbauten Hardware und seinen Eigenschaften, Spezifikationen, etc., wenig bis keine Ahnung hat, wie und was, wann und wo passiert ! ? !

    Maximale "Wohlfühltemperatur" ist im allgemeinen max. 65°C, wobei umso kühler um so besser.
     
  8. Gast

    Gast Guest

  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    häh?

    was hast du nu mit deiner cpu gemacht und wie hoch ist denn die temp. deiner cpu jetzt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen