optimales nForce2 Board f. Athlon 3000+

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von SeCAnO, 15. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SeCAnO

    SeCAnO Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    141
    N'abend !

    Wollte mir den Athlon XP 3000+ oder 3200+ holen.

    Jetzt habe ich die Qual der Wahl bei den Herstellern diverser
    nForce-2 Boards...

    Kann mir jemand Tipps geben, wie es mit den Herstellern Asus und Epox ausschaut... hatte bisher ein Asus MB und nie Probleme gehabt. Von der Ausstattung tun sich die Modelle ja nicht viel.
    Aber es ist im Forum schon oft angeklungen, dass eventuell Epox MB's denen von Asus vorzuziehen sind.

    Gruß,
    Maik
     
  2. SeCAnO

    SeCAnO Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    141
    alles klar, werd dann hier sein ;)
    gn8

    Maik
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich warte dann hier auf dich, wenn du Geld ausgeben willst....:)
     
  4. SeCAnO

    SeCAnO Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    141
    gewartet hätte ich sowieso....dass die preise sich so ähneln wusste ich gar nicht...von daher ist das natürlich sinnvoll abzuwarten und auf den A64 umzusteigen....
    damit wäre das thema geklärt....meine kiste tuts ja, von daher...
    verschieb ich den Rechnerkauf halt auf Mitte des Jahres !
    thx wolle ;)

    Gruß,
    Maik
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich würde auf jeden Fall zu einem AMD64 greifen. Vorallem da der Preisunterschied zwischen den K7 +3xxx und dem K8 AMD64 nicht allzu groß ist...
    Jetzt auf einen XP +3xxx umzurüsten und in einem Jahr wieder Geld ausgeben, um ein 64er System zu haben ist etwas unüberlegt...

    Ich persönlich würde auf den Sockel939 warten (ende März). Oder, wenn es nicht mehr mit deinem Rechner läuft einen AMD64 und ein Board mit VIA Chipsatz (KT800) kaufen.
     
  6. SeCAnO

    SeCAnO Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    141
    hm...irgendwie hast du Recht...
    ich muss mich in Sachen Athlon 64 nochmal schlau machen.
    Hatte eigentlich vor jetzt mein System günstig aufzurüsten und dann in einem Jahr oder so, wenn auch gute Software verfügbar ist auf Athlon 64 umzusteigen.....
    Das ist immer so ne Sache wenn man über Einkaufsstrategie im PC Bereich diskutiert. Also bis nach der Cebit würd ich sowieso warten...was wäre wohl besser ?

    PS.: Sorry wegen dem falschen Forum ;)

    Gruß,
    Maik
     
  7. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Nummero uno: Thread :schieb:

    Und zum Zweiten: Warum holst du dir nicht gleich einen AMD64 bzw. wartest noch ein/zwei Monate (bis nach der Cebit), weil dann viel Inovatieves in sachen Computer auf den Markt kommt...

    Gruß
    wolle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen