1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Optionen für Nachrüsten des Arbeitsspeichers?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von jimbeam89, 10. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jimbeam89

    jimbeam89 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    123
    okay, problem: möchte mir endlich meinem arbeitsspeicher nachrüsten. welche preisgünstigen optionen habe ich um auf 512 MB RAM, bzw. auf 1024 MB RAM zu kommen?

    systeminfos:
    Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 1700MHz, 256 MB RAM

    anm.: ist es denn reell, dass ich beim kauf eines 1,7GHz -PC nen arbeitspeicher von 256 MB RAM und ne GeForce2 -Grafikkarte dazubekomme? ich finde es hardwareschneiderei! oder liege ich mit der vermutung falsch...?
     
  2. Jpw

    Jpw Megabyte

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    1.448
    Das Aufrüsten ist Mainboard abhängig. Schau in der Bedienungsanleitung nach oder auf der Homepage.
    Zu deiner Anmerkung. Zu dieser Zeit war diese
    Ausstattung ganz normal.
    Gruss Jpw
    :laola:
     
  3. jimbeam89

    jimbeam89 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    123
    mhh...anleitung hab ich net, da ich den komplett gekauft habe. mainboard oder motherboard...ist das das selbe? also eines von beiden heißt AOpen AX4BS. mehr infos hab ich leider nicht. kannst mir dadurch sagen, wie ich meinen arbeitsspeicher aufrüsten kann oder brauchst noch weiteres material?
     
  4. jimbeam89

    jimbeam89 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    123
    thanks...besser gehts gar nicht. okay,...folgendes zum motherboard:

    - unterstützt Intel(R) Socket 478 Pentium(R) 4 1,3GHz~2,4GHz + CPUs mit 400MHz Front Side Bus
    - verfügt über drei 168-Pin-SDRAM-DIMM-Speichersteckplätze, die bis zu 3GB PC-100/133-kompatibles SDRAM unterstützen
    - jeder Steckplatz fasst ein SDRAM DIMM-Modul mit 32,64,128,256,512MB oder 1GB Arbeitsspeicher

    kannst mir jetzt mit den o.g. angaben sagen, in welcher arbeitsspeicher ideal für mich wäre, um auf 512MB oder 1024MB zu kommen oder fehelen noch details?
    anm.: 256MB sind schon vorhanden!
     
  5. jimbeam89

    jimbeam89 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    123
    *klopf* noch wer da hier?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen