1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

optische Maus: MCursor springt in Ecken

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von entertaste, 1. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. entertaste

    entertaste Byte

    s am Pad?
    Maus kaputt?
    Oder sind alle Optischen Mäuse so unausgereift?
    Gibt\'s spezielle Pads für Opt.Mäuse?

    Wer weiß Rat??

    entertaste
     
  2. entertaste

    entertaste Byte

    ähm, Batterien braucht meine Maus nicht.

    Es ist keine kabellose Maus!
     
  3. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Ich hab so\'ne Typhoon Unplugged Mouse, die kostet derzeit nur noch 60DM mit Akkus und Ladestation.
    Die funktiotniert prima.
    Nur Handschweiss kann im Sommer auf glatten Flächen wie Holz-Imitat-Folie zu Störungen durch Lichtbrechung führen.

    Deine Batterien sind aber voll?

    Wenn ich meine Akkus nicht lade, dann wandert der Zeiger rechts unten in die Ecke, aber die leeren Akkus kündigt mir das blinkende Mausrad auch vorher an.

    Spätestens auf einfachem Kopierpapier sollte es keinerlei Störung geben.

    Hochglanzpapier, CD-Hüllen (durchsichtig) und Spiegel funktionieren nicht, sonst aber eigentlich alles.

    MfG

    Schugy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen