Ordner im Ordner Recycled

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von otz_neu, 27. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. otz_neu

    otz_neu Kbyte

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    406
    Habe auf mehreren Platten eines W2K Servers im Ordner RECYCLED einen Unterordner "com1". Normalerweise findet man hier nur Papierkörbe. Dieser Ordner hat seltsame Eigenschaften. Will man ihn aus dem Explorer löschen, kommt die Meldung "nicht löschbar, falscher Paramete". Auch mit DOS Befehlen kann man ihn nicht löschen.

    Aber das Seltsamste, wenn ich mit der rechten Maustaste auf Eigenschaften gehe, erscheint das Eigenschafts-Fenster nicht. Danach bekomme ich das Eigenschafts-Denster auch bei allen anderen normalen Ordnern nicht mehr. Nach Reboot ist das wieder in Ordnung bis ich es bei "com1" wieder probiere. Der Vorgang ist reproduzierbar. Hat jemand eine Idee?
    [Diese Nachricht wurde von otz am 27.02.2002 | 17:11 geändert.]
     
  2. GraveDigga

    GraveDigga Byte

    Registriert seit:
    5. März 2001
    Beiträge:
    73
    unter windows 2000 geht das so:

    unter der normalen cmd- oder explorerebene gibt es einen Schutz gegen den gebrauch solcher gerätenamen.
    es gibt aber einen trick:
    1. man gebe einen ordner mit schreibrechten frei
    2. man gibt im "run"-fenster: "\\.\<freigabe>" ein
    3. man erstellt den ordner "NUL"
    --> dieser hat diese seltsamen eigenschaften, man kann ich auch auf diese weise wieder löschen

    cya
     
  3. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    es gibt eine möglichkeit solche ordner zu erstellen, ich weiß aber nicht mehr wie.

    >gehackt
    glaube kaum.
     
  4. otz_neu

    otz_neu Kbyte

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    406
    Aber - um das zu verstehen - wie konnte der Ordner "com1" erzeugt werden? Habe alles nögliche versucht(normal, von Netzwerkplatte auf andererOS-Platform, ftp...) keine Chance. Wahrscheinlich wurde der Rechner gehackt...
     
  5. otz_neu

    otz_neu Kbyte

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    406
    Danke Chris. Das erklärt alles.

    Otto
     
  6. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    wiendows hat einen Bug, wenn man ordner nach einem reservierten gerätenamen benennt.
    du kannst ihn aber löschen, wenn du mit einer DOS startdiskette bootest (vorraussetztung FAT16 oder 32).

    der ordner schadet aber nicht.

    chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen