Ordner löschen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Sn00py, 21. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sn00py

    Sn00py Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    48
    Hi @ all

    Wenn ich meinen einen Ordner löschen will kommt immer eine Fehlermeldung: ........ kann nicht gelöscht werden:Der Zugriff wurde verweigert. Er ist auch nicht Schreibgeschützt, wie kann ich ihn löschen???


    Snoopy
     
  2. Sn00py

    Sn00py Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    48
    Mit dem Tool klappt es auch nicht. Da schreibt er auch Zugriff verweigert.

    Snoopy
     
  3. Gast

    Gast Guest

  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    lösche das Verzeichnis über die Wiederherstellungskonsole mit dem Befehl "Rd (Rmdir)":

    Entfernt (löscht) ein Verzeichnis.

    Syntax:

    RMDIR [/S] [/Q] [Laufwerk:]Pfad
    RD [/S] [/Q] [Laufwerk:]Pfad

    /S Löscht alle Verzeichnisse und Dateien im angegebenen Verzeichnis
    zusätzlich zu dem Verzeichnis selbst. Wird verwendet, um ganze
    Verzeichnisbäume zu löschen.

    /Q Keine Nachfrage, ob die Verzeichnisbäume mit /S entfernt werden

    Anleitung Konsole starten:

    Legen Sie die Windows XP-Startdiskette in das Diskettenlaufwerk ein, oder legen Sie die Windows XP-CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk ein, und starten Sie den Computer anschließend erneut.

    Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie alle Optionen aus, die für einen Start des Computers von CD-ROM erforderlich sind.
    Wenn die Willkommensseite angezeigt wird, starten Sie mit der Taste [R] die Wiederherstellungskonsole.
    Wenn Sie über ein Dual-Boot- oder Multiple-Boot-System verfügen, wählen Sie die Installation aus, auf die Sie von der Wiederherstellungskonsole zugreifen müssen.
    Geben Sie das Administratorkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wenn es sich bei dem Administratorkennwort um ein leeres Kennwort handelt, drücken Sie einfach die [EINGABETASTE].
    Geben Sie an der Eingabeaufforderung die erforderlichen Befehle ein, um Ihre Windows XP-Installation zu diagnostizieren und zu reparieren.

    Geben Sie an der Eingabeaufforderung recovery console commands oder help ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE], um eine Liste der Befehle zu erhalten, die in der Wiederherstellungskonsole zur Verfügung stehen.

    Geben Sie an der Eingabeaufforderung help Befehl ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE], um Informationen zu einem bestimmten Befehl zu erhalten.
    Geben Sie an der Eingabeaufforderung exit ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE], um die Wiederherstellungskonsole zu beenden.

    Grüße
    Wolfgang
     
  5. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
  6. Gast

    Gast Guest

    löst das vielleicht Dein Problem? Klick
     
  7. Sn00py

    Sn00py Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    48
    Geht alles nicht!!!!!! Gibt es nicht noch ein Programm mit dem man den Ordner löschen kann???

    Snoopy
     
  8. Player_1007

    Player_1007 Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    100
    starte doch den Computer nochmal neu und versuch den Ordner nochmal zu löschen.

    Wenn das nicht hilft, verschieb ihn einfach mal in ein anderes Verzeichnis.

    MfG
    Player_1007
     
  9. Sn00py

    Sn00py Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    48
    Im abgesicherten Modus kann ich den Ordner auch nicht löschen und mit Tweak XP kann man nur Datein löschen aber keine Ordner. Also weiß noch jemand ne Lösung??
     
  10. Sn00py

    Sn00py Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    48
    In dem Ordner sind keine wichtigen Sachen die Windows benötigt, den Ordner habe selbst erstellt!!!
     
  11. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
  12. Metalfan

    Metalfan ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    genau des wäre wichtig und ob ein paar dll`s drin sind oder sonstige dateien mit für dich unbekannter endung.ich empfehle dir auch (falls nicht getan)alle (auch die versteckten dateien anzeigen zu lassen und zwar unter systemsteurerung/ordneroptionen/alle dateien anzeigen und alle datei-endungen anzeigen (auch in dem register)
     
  13. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Tritt das nur bei dem einen Ordner auf oder bei mehreren?
     
  14. Gast

    Gast Guest

    @Sn00py: Sag doch erstmal, wie der Ordner heißt, es wäre eine schlechte Idee, z.B. den Ordner System32 zu löschen.
    Sonstige Angaben wären auch ganz hilfreich.

    MfG
    Vimes
     
  15. Metalfan

    Metalfan ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    schau mal ob irgendwas (exe/etc) in diesem ordner läuft oder per autostart geladen wird

    probier auch den ordner umzubennen und ihn dann zu löschen,wenn alles net geht geh in den abgesicherten modus und probiers mal von da aus,oder benutz mal eine programm zur datenvernichtung(z.b bei tweak xp trial dabei)

    Natürlich guck erst ob Windows irgendwas da drin benötigt...falls ja sicher diese Datei(en) erst mal
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen