Ordner öffnet nach Start automatisch

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Chicco, 4. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chicco

    Chicco Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    118
    Hallo zusammen,

    ich habe ein kleines Problem: Wir hatten neulich vor dem Runterfahren des Rechners noch einen Ordner geöffnet. Dieser öffnet sich nun bei jedem Neustart von selbst. Es ist zwar kein wirkliches Problem, aber ziemlich lästig, weil bei jedem Start der Ordner geschlossen werden muss. Ordner löschen ist nicht drin, weil da zuviele Programme reininstalliert worden sind.

    Ich habe schon die Registry durchgesehen und auch bei msconfig nachgesehen, aber nirgendwo findet sich der Ordner. Hat jemand eine Idee, wie ich den Start verhindern kann? Wir verwenden die XP-Pro...

    Grüße,
    Markus
     
  2. Chicco

    Chicco Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    118
    Hallo Michael,

    die Option habe ich damals schon deaktiviert. Das Aufrufen des Ordners muss sich noch irgendwo anders "verstecken".

    Grüße,
    Markus
     
  3. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hallo,

    öffne in einem offenen Ordner in der Menüleiste /Extras/Ordneroptionen. Wechsle auf die Registerkarte
    Ansicht. Scrolle bis nach unten und entferne in der Auflistung das Häckchen bei
    Vorherige Ordneransicht bei der Anmeldung wiederherstellen

    Dann bootet Windows, ohne den Ordner der letzten Sitzung wieder zu öffnen.

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen