1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Ordner per Sonderzeichen schützen mit XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von memostar, 17. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. memostar

    memostar Byte

    Hallo@all!

    Unter Windows 9x/ME konnte man Ordner einfach und schnell unter DOS per Sonderzeichne z.B. █ schützen, leider geht das nicht mehr unter WinXP hat jemand einen Tipp für mich, wie ich eine ähnlich simplen Schutz auch unter XP erreichen kann - ich möchte kein weiteren Benutzer einrichten.

    Vielen Dank
    [Diese Nachricht wurde von memostar am 17.09.2002 | 22:23 geändert.]
     
  2. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    " & verz
    befehl="ren " & chr(34) & verz & chr(34) & " " & chr(34) & chr(223) & check.name & chr(34)
    b.writeline befehl
    liste=liste & chr(13) & chr(10) & verz
    else
    msgbox "Verzeichnis nicht vorhanden!"
    err.clear
    end if
    end if
    loop until verz=""
    end sub

    sub WinEnable()
    Set a = dat.CreateTextFile(w, True)
    frei=MyShell.popup("Alle Ordner freigeben?" & chr(13) & chr(10) & liste,,"",4)
    if frei = 6 then
    for x = 1 to n - 1
    nurname=ordner(x)
    do
    i=instr(nurname,"\")
    if i > 0 then nurname=mid(nurname,i+1)
    loop until i=0
    vorne=len(ordner(x))-len(nurname)
    befehl="ren " & chr(34) & left(ordner(x),vorne) & chr(223) & nurname & chr(34) & " " & chr(34) & nurname & chr(34)
    b.writeline befehl
    next
    end if

    if frei = 7 then
    for x = 1 to n - 1
    frei=MyShell.popup(ordner(x) & " freigeben?",,"",4)
    if frei=7 then a.writeline "\'" & ordner(x)
    if frei=6 then
    nurname=ordner(x)
    do
    i=instr(nurname,"\")
    if i > 0 then nurname=mid(nurname,i+1)
    loop until i=0
    vorne=len(ordner(x))-len(nurname)
    befehl="ren " & chr(34) & left(ordner(x),vorne) & chr(223) & nurname & chr(34) & " " & chr(34) & nurname & chr(34)
    b.writeline befehl
    end if
    next
    end if
    end sub
     
  3. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Warum nicht einfach zippen und Kennwort drauf?
    Dann sind die Daten schon ziemlich sicher, wenn Du\'s noch sicherer willst, benutzt Du PGP und zerschredderst die Daten so, das sie wirklich gut geschützt sind.
    Das ganze ist kostenlos und geht auch sehr schnell.
     
  4. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Wie meinst du das?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen