Ordner sichern

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von The Undertaker, 18. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Hallo,

    kennt einer ein Programm mit dem ich einen einzelnen, bestimmten Ordner unter Win ME mit einem Passwortschutz vesehen kann, so dass er beim Anklicken sowohl aus dem Netzwerk heraus als auch an der Workstation das Passwort abfragt?

    The undertaker
     
  2. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Leider gibt es nhalte auf den Rechnern, die den Kindern auch zugänglich sein sollen ( Lexika etc. ), da sie hier unter Aufsicht ihre Hausaufgaben machen. Sie sollen halt nicht so ohne weiteres in Ordner mit geschäftlichem Inhalt dran können.

    The undertaker
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Dann sollte es ggf. ein Bildschirmschoner mit Passwort-Eingabe sein? Und der muß nach 2 Minuten die Kiste dicht machen. Ist aber lästig!

    Für den Spieltrieb von Kindern kanns aber nicht sicher genug sein. Mein Filius hat mir auch schon mal eben zwischendurch mit ein paar Klicks das Image von Partition F: auf C: kopiert. War das eine Gaudi!!!

    MfG Raberti
     
  4. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Es muss kein hochwirksamer Schutz sein. Es geht nur darum dass die hier im Haus lebenden Kinder in den Geschäftsräumen an den ständig laufenden Rechnern nicht an jeden Ordner können. Da wir jedoch direkten Zugriff brauchen, scheidet zippen aus.

    The Undertaker
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ordner lassen sich unter W9x-basierten Systemen nicht wirksam schützen.

    Alternative:
    Mit Winzip (Shareware, kostet Geld) oder UltimateZip (Freeware, kostet kein Geld) die Daten packen und dabei mit Passwort verschlüsseln. (Vorsicht! keine Protokolldateien mit den Schlüsseln im Klartext zugänglich rumliegen lassen!)

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen