Ordneroptionen unter Windows 95

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Nogates, 6. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nogates

    Nogates Byte

    Registriert seit:
    16. November 2000
    Beiträge:
    96
    Hallo Leute,
    hat mal einer nen Tip. Wie kann ich unter Windows 95 die Ornderoptionen für alle Ordner umstellen ( z.B. zur Detailansicht statt Große Symbole ).Bei 98 gibts ja "Start/Einstellungen/Ordneroptionen". Bei 95 noch nicht.
    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Nogates

    Nogates Byte

    Registriert seit:
    16. November 2000
    Beiträge:
    96
    Ja, hab ich. Aber da bekomme ich die Exploreransicht mit zwei Fensterbereichen und nicht die Ansicht wie unter "Ansicht/Liste" oder "Ansicht/Details", die ich gerne hätte.
    Mfg
     
  3. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    Jau! Deswegen hatte ich Dir ja folgenden Tipp gegeben:

    <I>dann gehe im Explorer über "Ansicht, Optionen, Dateitypen". Gehe in der Liste herunter zum Eintrag "Ordner" (nicht "Dateiordner"!) und klicke über "Bearbeiten" den Eintrag "explore" an. Dann auf die Schaltfläche "Als Standard". Nun sollte "explore" (und nicht mehr "open" in Fettschrift sein. Dann alle Fenster schließen.</I>

    Hast Du das probiert?
     
  4. Nogates

    Nogates Byte

    Registriert seit:
    16. November 2000
    Beiträge:
    96
    Ja klar,speichert Win die letzten Einstellungen.Aber irgendjemand hat alle Ordner auf "Ansicht/Große Symbole" umgestellt und ich möchte das wieder rückgängig machen auf "Ansicht/Details". Da nützt auch die Exploreransicht nix. Ich glaube nicht,das jemand alle Ordneransichten einzeln umgestellt hat,also müßte es ja irgendwo für alle Ordner einzustellen sein.
     
  5. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    Aber Win95 "merkt" sich normalerweise die Einstellungen, mit denen beim letzten Mal der Ordner geschlossen wurde. Der Explorer sollte also immer alle Ordner wie gewünscht anzeigen.

    Wenn Du aber die Ordner über "Arbeitsplatz" öffnest und hier die Detailansicht haben willst, ohne das für jeden Ordner einzeln festlegen zu müssen, dann gehe im Explorer über <B>"Ansicht, Optionen, Dateitypen"</B>. Gehe in der Liste herunter zum Eintrag "Ordner" (nicht "Dateiordner"!) und klicke über "Bearbeiten" den Eintrag <B>"explore"</B> an. Dann auf die Schaltfläche "Als Standard". Nun sollte "explore" (und nicht mehr "open" in Fettschrift sein. Dann alle Fenster schließen.
    Ab jetzt wird auch der Arbeitplatz als Explorerfenster geöffnet und Du kannst die gewünsche Ansicht einstellen, die sich Windows dann "merken" sollte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen