1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Ornder freischalten lassen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von tobi87, 16. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tobi87

    tobi87 Byte

    Hi,

    ich habe auf meinem Rechner (XP) mehrer Benutzer. Von grundauf hat ja jeder User dort seinen eigenen Ordner wo er Zugriff drauf hat. Nun gibt es aber Programme (wie zB Trillian) die User-Eintellungen in ihrem Programm-Verzeichnis (C:\Programme\Trillian\...) abspeichern wollen, worauf aber ein Standarduser kein Zugriff hat.
    Konkreter Fall:
    Mein Schwester kann sich bei Trillian kein Passwort erstellen, sie muss es über meinen Account machen. Meine Frage ist jetzt, wie ich einzelne Ordner für alle User freischalten kann. Windows sagt immer ich soll den Ordner zu den "Gemeinsamen Dateien" ziehen, aber das ist doch wohl der letze Schwachsinn... Ich kann doch keinen Ordner den Trillian braucht irgendwo hin schieben, das Programm findet den ja nicht mehr.
     
  2. sarcon

    sarcon Kbyte

    unter Administratorrechte

    start >ausführen > msconfig eingeben > Register Boot.ini > Haken setzen auf Safeboot > Neu Starten > OK > Windows Explorer > Trillian Ordner anwählen > Rechte Maustaste auf "Eigenschaften"
    > Register Sicherheit > Benutzer anwählen oder jeder Benutzer mit Namen eintragen > Vollzugriff markieren > Übernehmen > OK

    Dann

    start > ausführen > msconfig eingeben > Register Boot.ini > Haken entfernen auf Safeboot > Neu Starten
     
  3. JABernhard

    JABernhard Byte

    Hallo, ich habe gerade von W2000 auf XP umgestellt und habe eine ähnliche situation wie tobi87. Spätestens beim virenschutz logfile wäre ich in das gleiche problem gelaufen.
    Ich habe aber noch ein anderes problem, das wohl auch damit zusammenhängt. Nach dem Rückspielen meiner Daten (einfaches copy) in die Eigenen Dateien des users werden die dateien dort nur noch mit schreibschutz geöffnet. Ich wiil mal den tipp von Sarcon ausprobieren und hoffe, das hilft.
    jab
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen