1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Out of range Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Ivory, 7. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ivory

    Ivory ROM

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo! Beim Booten des Rechners erhalte ich die Fehlermeldung Out of range. Zuerst macht der ganz normal den Selbsttest, dann erscheint die Meldung "Rückkehr zu Windows" (BT: Windows Me). Danach ist Sense, dann kommt diese Fehlermeldung und es passiert gar nichts mehr. Im abgesicherten Modus startet der Rechner nicht. Ich kann machen was ich will. Es erscheint immer diese "Rückkehr zu Windows" Geschichte. Ich war aber noch nicht mal bei Windows. Den Rechner hab ich frisch übernommen.
    Das "Out of range" irgendwas mit falscher Bildwiederholungsrate und Treiber installieren zu tun hat, weiß ich. Aber ich komme noch nicht mal soweit, daß ich irgendwas installieren kann.

    Hilfe!!!! Bin total verzweifelt.
     
  2. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    Hi,

    also das mit der Startdiskette wäre als nächstes gekommen. ;-)
    Falls er dort auch nicht formatieren aktzeptiert hätte, wäre mir
    auch nur noch fdisk eingefallen.
    Aber das mit dem Lieblingsbefehl kommt mir seeeeeehr bekannt
    vor.
    Konnte damals bei meinen ersten Rechner schon nach 5min
    das erste mal formartiern, da ich das gleich prob hatte und weit
    und breit keine "Ersatzteile" rumlagen um das ganze rückgängig zu machen. Und das war dann bei weiten nicht das letzte mal, naja aller Anfang ist schwer, nicht wahr. :-)
    Und heute formatier ich die HDD immer noch einmal im Monat,
    zumindestens bei meinem Internetrechner (was sich die Geschwister alles für`n Müll runterladen ;-))
    Also bis denn
    Dominik
     
  3. Ivory

    Ivory ROM

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo Dominik,

    ich hab mir gestern nochmal eine Startdiskette v. Windows Me aus dem Net heruntergeladen. Die v. Windows 98 hat nicht so recht funktioniert. Danach bin ich zwar auch nicht in den abgesicherten Modus gekommen aber das Doofteil hat dann meine Befehle angenommen, wie z.B. "Formatieren" (ist seit gestern mein Lieblingsbefehl). Danach hab ich alles nochmal frisch aufgespielt und was soll ich sagen....es hat geklappt. Meine Freudesschreie hat man bestimmt noch in der Nachbarschaft gehört.

    Danke nochmals für deine Hilfe :-))))

    Viele Grüße
    Ivory
     
  4. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    Hallo

    melde dich dann bitte wieder ob es geklappt hat,
    denn wenn nicht gibt es noch 1-2 Möglichkeiten
    die man ausprobieren könnte.

    C.U.
    Dominik
     
  5. Ivory

    Ivory ROM

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    4
    Das witzige bei der Sache ist, daß ich noch nicht mal formatieren kann. Das Sch....teil nimmt einfach keine Befehle von an. "Ungültiger Befehl etc.". Das mit der Bildwiederholungsrate kann mir der Vorbesitzer leider auch nicht beantworten. Das habe ich schon versucht.
    Andere Grafikkarte....gute Idee....falls das mit dem anderen Monitor nicht klappen sollte, dann muß eben die Möglichkeit herhalten.

    Danke dir :-)))
     
  6. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    Hallo,
    dein Problem müsste wirklich die Bildwiederholungsrate sein.
    Frage mal den Erstbesitzer mit welcher Auflössung und Bildwiederholungsrate er den Rechner zuletzt betrieben hatte.
    Danach den Rechner an einen Monitor (von Bekannten oder vom Erstbesitzer falls der nicht zu weit weg wohnt) der dieses wiedergibt anschliessen und die Bwhrate nach unten "schrauben".

    C.U.
    Dominik

    P.S. Kannst auch versuchen einfach eine andere Grafikkarte
    einzubauen und falls alle Dämme brechen und du gar
    keine andere Möglichkeit mehr hast wird dir nichts anderes
    übrig bleiben wie die Festplatte zu formatieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen