Outcast Kopierschutz

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von Aders, 5. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aders

    Aders Kbyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    164
    Hallöchen,

    habe ein Problem mit Laserlock. Ich weiß das es total illegal ist CD\'s mit Kopierschutz zu brennen. Ich will aber nichts verkaufen und auch sonst hat der Urheber bei mir seinen ganzen Schutz gewahrt. Aber wenn ich die CD einlege, läuft alles total langsam, die CD geht glaube langsam kaputt und das Laufwerk machts wahrscheinlich auch nicht mehr lange mit (Dauerbetrieb). Ich möchte sie mir nur auf die Festplatte kopieren, also auch gar nicht brennen, damit ich mein Laufwerk und die CD schonen kann. Wenn ich die auszuführende Datei mit daemon oder laserlockfixer versuche zu öffnen, funktioniert nichts. Die CD liest Audiodaten aus während des Starts und Laufen dieses Programms von der Festplatte. Ich sehe die Audiodaten nur in Nero, Clone CD kann trotz Kompatibel mit ******* RAW-DAO: Ja,
    Kompatibel mit ******* RAW-DAO Simulation: Ja und Kann CD+G schreiben (RAW-DAO): Ja nichts ausrichten mit LG-Brenner. Für eine normale Daten-CD im otf-Verfahren brauche ich normalerweise 8 min und im Brennen von Platte 3 min. Wie lange dauert es normalerweise, bis so eine Laserlockgeschützte DatenCD fertig ist?

    Gruß Heiko, danke für eure Hilfe
     
  2. Aders

    Aders Kbyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    164
    Ja es geht, halt ohne die Moskauer Syphonika und die Dialoge sind leicht abgehackt, da muß ich wahrscheinlich. Muss ich wahrscheinlich die Qualität dr Audioextraktion noch etwas erhöhen und die Sub Channel aktivieren. Jetzt muss ich mich aber erst mal dem Grafikkarten-Problem zuwenden. Danke für deine Hilfe.
     
  3. Mattes

    Mattes Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    39
    Dummy-Sektoren sind absichtlich auf der CD untergebrachte fehlerhafte Bereiche, die man mit einem normalen Brennprogramm nicht kopieren kann, da dieses die Sektoren nicht lesen kann und deshalb eine Fehlermeldung rausgibt und den Lesevorgang abbricht. Die Audio-Dateien brauchst du nicht zum Spielen, gehören zum Kopierschutz.
    Geht den jetzt dein Spiel von der Festplatte???

    Mattes
     
  4. Mattes

    Mattes Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    39
    Dummy-Sektoren sind absichtlich auf der CD untergebrachte fehlerhafte Bereiche, die man mit einem normalen Brennprogramm nicht kopieren kann, da dieses die Sektoren nicht lesen kann und deshalb eine Fehlermeldung rausgibt und den Lesevorgang abbricht.
    Geht den jetzt dein Spiel von der Festplatte???

    Mattes
     
  5. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Am Kopierschutz von Outcast bin ich schon vor gut 4 Jahren gescheitert :-) (mit nem 2x Brenner) damals konnte man den Kopierschutz ohne weiteres nicht knacken *gg*
    Viel Spaß beim kopieren :-)
     
  6. Aders

    Aders Kbyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    164
    danke habe ich schon, aber tips werden in der neuen version leider nicht mehr angezeigt, weil illegal, gibt es irgenwo ne alte version? das es der kopierschutz laserlock war, wußte ich ja schon
     
  7. Aders

    Aders Kbyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    164
    danke für den Tipp, hat 20 Minuten gedauert, aber immerhin. Was bedeutet eigetlich Schreibe Dummy-Sektoren. Der Kopiervorgang hat nicht mal 2 Minuten gedauert, aber diese komische Fehleruntersucheung und Dummy-Sektoren schreiben. Die Audiodateien sind trotzdem nicht rübergekommen, muss ich die Einstellungen wahrscheinlich verändern.
     
  8. Mattes

    Mattes Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    39
    -> "Mit der Neuheit von ******* kann ich mir nicht vorstellen, dass sich da etw. ändert"

    Also da hat sich schon einiges geändert. CCD4 installiert jetzt ein virtuelles Laufwerk, damit kannst du die CCD-Images (und ein paar andere) direkt von der Festplatte lesen.

    -> "Ist die neue Version in der PC-Welt"

    Nö, nur die vorletzte (4.1.0.1), aber die tut es auch. CD einlegen, den ersten Button bei CCD4 anklicken (Image erstellen) und bei der Abfrage dann Spiele-CD anklicken. Bei der neuen Version gibts auch schon den Button "geschützte" Spiele-CD. Also entweder mit der vorhandenen Version versuchen, noch einen Monat auf die nächste PC-Welt warten, oder bei Elby runterziehen.

    -> "Habe ja nun z.B. von Nero die neuste Version und da klappt es auch nicht"

    Nero oder so kannste vergessen, die kneifen bei allen (neuen) Spiele die geschützt sind.

    -> "Habe ja nun den LG 8480B auf Empfehlung diverser Forumsteilnehmer "

    Der Brenner ist spitze, brennt alles was ihm vor den Laser kommt,
    auch Laserlock. Kann DAO lesen und schreiben, kann EFM und was sonst notwendig ist.

    Aber immer dran denkenn nur eine Sicherheitskopie erstellen, kein Verkauf aufmachen....

    Munter bleiben,

    Mattes
     
  9. Aders

    Aders Kbyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    164
    Habe ja nun den LG 8480B auf Empfehlung diverser Forumsteilnehmer und der macht alles, bei elby wird nur das Vorgängermodell 8080 oder so angegeben, aber der machte auch alles (Raw-Dao/Sao, SC94, Mounting usw.).
    Ich glaube aber, dass liegt an den Audiodateien, die ich nicht rüberkriege. Ich kann alle Dateien außer eben den bösen Ordner Laserlock und die Audiodaten rüberkopieren. Das Programm sucht aber scheinbar nach diesen Audiodateien.
    Irgendwo habe ich mal gelesen, dass Laserlock eigtl. kaum mit Programmen umgangen werden kann, wenn es sich um Daten-CD\'s, auf denen z.B. Spiele sind, handelt. Man braucht ein Patch. Aber die Outcast Community hat da nix und möchte auch keine Tipps geben, weil sie "Angst" hat von Infogrames "eins auf den Deckel" zu bekommen. Ich meine das Spiel ist doch nun schon zwei/drei Jahre alt, wieso solche krassen Kopierschutzvorrichtungen nicht einfach umgangen werden können. Ja gut, dann wären sie nicht mehr krass, aber trotzdem, bei älteren Spielen lohnt eine solche Vorrichtung eh nix.

    Mit der Neuheit von ******* kann ich mir nicht vorstellen, dass sich da etw. ändert. Ist die neue Version in der PC-Welt, habe kein Bock mir das jetzt runterzuladen.
    Habe ja nun z.B. von Nero die neuste Version und da klappt es auch nicht, obwohl die Audiodaten angezeigt werden.

    Danke schon mal im Voraus für deine Hilfe!
    Gruß Heiko
    [Diese Nachricht wurde von Aders am 07.01.2003 | 12:45 geändert.]
     
  10. Mattes

    Mattes Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    39
    Nuja, CCD ist inzwischen "schreibschutztechnisch" so etwa 100 Jahre weiter. Du solltest dir die neueste Version von CCD (4.2.0.2) holen und dann alles nochmal versuchen. Bei der Gelegenheit kannst du bei Elby auch gleich nachsehen, was dein Brenner eigentlich alles kann.

    MfG. Mattes
     
  11. Aders

    Aders Kbyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    164
    version 3.0.9.1, aber der Kopierschutz ist doch von 1998.
     
  12. Aders

    Aders Kbyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    164
    version 3.0.9.1
     
  13. Aders

    Aders Kbyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    164
    hab nicht neuste version von -Clone CD (3.0.9.1), aber Nero.
    Wollte ein Image schreiben, ja.
    Brenner, ja, CD-Laufwerk kann Raw-Dao und SC94 nicht.
    [Diese Nachricht wurde von Aders am 07.01.2003 | 11:00 geändert.]
     
  14. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    Hast du Clone CD 4(neuste Version)?
    Hast von CD lesen Image schreiben gemacht?
    Hast du mit dem Brenner oder CD-Laufwerk die Cd gelesen?
     
  15. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    <<ber tips werden in der neuen version leider nicht mehr angezeigt,>>

    Dafür gibts ja den Profiler! Dort kannst du dir das Scannergebnis auswerten lassen! Ist ein wenig dumm gelöst aber so gehts!
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    <<Habe ja nun z.B. von Nero die neuste Version und da klappt es auch nicht, obwohl die Audiodaten angezeigt werden.>>

    Nero kann auch nicht sehr gut mit Kopiergeschützten CDs. Lad dir ******** herrunter - das sucht dir die Einstellungen von ******* für den Kopierschutzt aus! Wenn du mit diesen Einstellungen die CD kopierst funktioniert sie auch wenn dein Lese und dein Schreiblaufwerk kompatibel sind!
    [Diese Nachricht wurde von whisky am 07.01.2003 | 18:36 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen