1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Outlok 2013 verschiedene adressen

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von sunny47, 21. Mai 2018.

  1. sunny47

    sunny47 Kbyte

    Hallo, Ich habe verschiedene Konten in Outlook eingerichtet.. gmx.de und web.de

    Gibt es eine Möglichkeit, dass alle Mails in einem Posteingangordner ankommen und man nicht die verschiedenen Konten anklicken, muss um die Mails dann aufzumachen ?
    Danke für eine Antwort.
     
  2. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Ich weiß nur, dass es geht…
    Erinnere ich mich recht gibt es dafür sogar eine Einstellung für, man solle nicht auf Regeln angewiesen sein die Eingänge auf jene Weise umzuräumen.

    Ich würde so was niemals machen! Ordner heißen nicht umsonst so. Wenn ich mit Adresse X antworten muss geht das schön bequem aus dem Ordner von X. In einem Sammelsuriumordner ist das umständlicher. Korrespondet A mag meine Adresse X kennen, die Y muss er nicht erfahren, nicht aus Versehen.

    Eric March
     
  3. HajoZi

    HajoZi Byte

    benutze, Start, verschieben, Regeln

    Gruß Hajo
     
  4. sunny47

    sunny47 Kbyte

    Und dann wie geht es weiter ? Windows Start ?
    Bin an den Punkt gekommen, wenn ich ein weiteres emailkonto manuell anlege, da gibt es ein Buttan, wo ich mich entscheiden kann in: Neue Nachrichten übermitteln, neue outlookdatendatei oder vorhandene outlookdatendatein durchsuchen. Klicke dann durchsuchen an und bestätige die Datei, wo die neuen Mails ankommen sollen.
    Dann kommen zwar alle neuen Nachrichten in den besagten Posteingang.
    Aber das emailkonto wird dann nicht mehr links in der Aufführung der email-Konten aufgeführt.
     
  5. sunny47

    sunny47 Kbyte

    Hat sich erledigt habe die Lösung..
     
  6. ickeuli

    ickeuli Kbyte

    Hallo,

    alle angelegten Konten müssen in der gleichen Outlook.pst - Datei angelegt werden.

    Hast Du aber scheinbar schon selber rausgefunden.

    Uli
     

Diese Seite empfehlen