Outloock Express überschreibt meine Email Adressen

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von waldgeis, 9. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. waldgeis

    waldgeis Byte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    37
    Seit einiger Zeit habe ich das Problem das Outlock meine Email Adressen nach dem Neustart des Computers überschreibt und ich dann erst wieder über Extras\Konten meine richtigen Adressen schreiben muss damit ich meine Emails empfangen kann.
    Wer kann mir weiter helfen?

    Hier einige Details:
    Ich habe win2000 und IE 6.0 installiert.
    Ich hatte bis vor einem Jahr ein kleines Netzwerk aufgebaut. Das aber noch unter Win98.(Ich kann mir nicht vorstellen das dies der Punkt ist, da ich den Computer zuvor formatiert hatte.)
    Eher kann ich mir vorstellen, das Win2000 mein Programm "PC-Link" als Netzwerk erkennt und mir die Adresse meines Providers
    von "pop3" in eine Url Nummmer (z.b.0127 0127 00)wandelt.
    Das ist die erste Änderung.
    Die zweite Änderung allerdings kann ich nicht mehr nachvollziehen.
    Diese betrifft meine Email Adresse und die lautet z.b.: (Name@provider.de).
    Nach dem Neustart steht aber immer wieder, (Name@provider.de@provider.de). Was kann ich da machen???? Ich wäre sehr dankbar, für nützliche Hinweise.mfg waldgeis:confused:
     
  2. waldgeis

    waldgeis Byte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    37
    Mir konnte keiner helfen, also hiess es mal wieder "Help your self" oder so ähnlich. Das Problem war mein PC-Linq. Das hat mein Computer als Netzwerk erkannt und daher mein Internet-Anbindung von DFÜ auf LAN gesetzt. Ich brauchte also nur in Extras/Konten/Email/Eigenschaften/ Verbindungen von LAN auf DFÜ zurückstellen. Das war`s. Trotzdem Danke für Euer Interesse.
     
  3. waldgeis

    waldgeis Byte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    37
    Gibt es hier keinen, der mir bei meinem Problem helfen kann?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen