Outlook 2000+ Floppy Disk

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Vovochka, 4. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vovochka

    Vovochka ROM

    Hallo Zusammen,

    wer kann mir beim Folgenden helfen:
    benutze WinXP Home SP1. Beim Starten von Outlook 2000 greift das Programm kurz zum Diskettenlaufwerk A:\ zu. Ansonsten läuft alles einwandfrei.
    Für eine gute Idee wäre sehr dankbar.
    Vladi
     
  2. Vovochka

    Vovochka ROM

    Ich hab\'s!!! Die Ursache ist kein Outlook und kein WinXP, sondern AVGuard (Schild von AntiVir Pesonal). Wenn in der Registerkartei "Konfigurieren/Laufwerke" das Kästchen "Lokale Laufwerke" abgehakt ist, greift AntiVir beim Start von Outlook zu.
     
  3. Vovochka

    Vovochka ROM

    Danke.
    Mit dem LW A:\ habe ich seit einiger Zeit übehaupt nichts gemacht.
    Deswegen wundert mich alles sehr. Es schaut nicht so aus, als Versuch von Outlook, etwas von Floppy auszulesen/zu sichern, sondern mehr als Kontrolle, ob LW noch vorhanden ist - also sehr kurzfristig.
    Wenn Du noch eine Idee in Verbindung mit AntiVir Personal Edition oder Partition Magig oder Spybot hättest....
    [Diese Nachricht wurde von Vovochka am 04.02.2003 | 15:01 geändert.]
     
  4. Hadibar

    Hadibar Byte

    Schon mal auf Laufwerk A: archiviert?

    Wenn ja, versucht Outlook diesen Archivordner zu prüfen.

    Hatte das bei meiner letzten sicherung. Wenn du die Archivdatei löscht, oder eine neue auf z.B. C: ablegst müsste es weg sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen