Outlook 2000 Frage zur Weiterleitung

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Flitzer_Wi, 23. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flitzer_Wi

    Flitzer_Wi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    143
    Folgende Frage:
    Wenn ich eine Mail Weiterleiten will und bearbeiten möchte, dann

    setzt Outlook immer Leerzeichen vor das Eingefügte.

    Wie kann ich diese Leerzeichen automatisch weglassen?
    Will auch keine Präfixe, oder Markierungen in einer anderen Farbe

    Schreibe in HTML
     
  2. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Outlook 2000 habe ich leider nicht mehr, aber bei Outlook 2003 findest Du die Einstellung unter Extras \ Optionen \ E-Mail-Optionen.

    Beim Weiterleiten von Nachrichten ->

    "Text der ursprünglichen Nachricht beifügen und einrücken"

    ist standard.

    Einfach "Text der ursprünglichen Nachricht beifügen" auswählen und mit OK bestätigen.


    Bei Outlook 2000 ist es vielleicht ähnlich.
     
  3. Flitzer_Wi

    Flitzer_Wi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    143
    Ja, jetzt macht er es, aber jetzt ist das Weitergeleitete eingerückt.

    Gibst was was nicht einrückt, funzt alles nicht..
     
  4. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Also nach meiner beschriebenen Vorgehensweise ist es bei mir nicht mehr eingerückt. Auch nicht die weitergeleitete E-Mail. Habe es gereade ausprobiert.

    :post:
     
  5. Flitzer_Wi

    Flitzer_Wi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    143
    wenn ich "beifüge" einstelle, dann macht Outlook vorne und hinter den Buchstaben ein Leerzeichen.

    Genau das will ichnicht.
    Outlook 2000 / HTML Texte
     
  6. outbreak1984

    outbreak1984 ROM

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    1
    Gleiches Problem hab ich leider auch, haste da schon eine Lösung dafür?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen