Outlook 2000 freigegebene Kontakte sperr

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Beatrice, 31. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Beatrice

    Beatrice ROM

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    Ihr seit hier schon bald meine letzte Rettung.
    ich hab vom Server aus (ohne Exchange Server) den Ordner Kontakte für alle freigegeben, aber Ihnen allen nur lese Rechte gegeben.
    So dass nun alle mit den selben Kontakten arbeiten und immer auf dem neusten Stand sind. Nur eine Person hat vollen Zugriff um die Kontakte auch zu pflegen.
    Die Aktualisierung und Handhabung funktioniert einwandfrei, nur hab ich jetzt festgestellt, dass die Mitarbeiter die Kontakte trotzdem (nur mit Lese-rechten) verändern können. Das heisst, sie können sie beim schliessen mit "Speichern und schliessen" verlassen.
    Die von den Mitarbeitern so veränderten Kontakte sind dann in diesem Ordner aber neu als lokale Kontakte drin.
    Sie werden also nicht mehr auf dem neusten Stand gehalten und auch nicht mehr ersetzt.

    Ich will und muss nun aber verhindern, dass die Kontakte überhaupt verändert werden können. Also verhindern, dass die geöffneten Kontakte überhaupt gespeichert werden können oder aber dass sie beim speichern in den Lokalen Kontakte Ordner gespeichert werden. Am besten wäre es wenn der Knopf "Speichern und Schliessen" in den Server-Kontakte Ordner gar nicht aktiv wäre.
    Heisst aber auch, dass der Knopf aber dann in dem lokalen Kontakte-Ordner aktiv bleiben muss.

    Natürlich dürfen die Mitarbeiter eigene Kontakte haben, aber diese sollen eben im lokalen (privaten) Kontakteordner sein und
    nicht in denen vom Server.

    Wie kann ich das machen?
    Hab überhaupt keine Ahnung wie?

    Vielen Dank für jeden Tip
    Beatrice
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen