1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Outlook 2000 Kalenderfreigabe / Probleme

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Dom77, 9. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dom77

    Dom77 Byte

    s klappt problemlos, nur 1 PC verschickt seine Aktulisierungen nicht. Wenn aber ein andere User in diesen Kalender etwas einträgt wird diese Änderunge beim betroffenen PC aktulisiert aber auch nur bei diesem. !!

    Es sind alles WindowsNT 4.0 SP6a und Office SR-2 Pc\'s

    Es wurde auch schon Office 2000 komplett deinstalliert und wieder installiert ohne Erfolg.

    Ich bin nun mit meinem Latein am Ende und der Kunde wird langsam ungeduldig.

    Hoffentlich weiss jemand eine Lösung für dieses Problem.

    MfG

    Dom
     
  2. StanleyB

    StanleyB Byte

    Falls Ihr einen Mailserver habt, könnte das Problem sein, daß nach einem Eintrag die Daten nicht (sofort) mit dem mailserver syncronisiert werden. Unter "Extras/Optionen/Kalenderoptionen/Frei-Gebucht-Zeiten" kann man den sync-Intervall einstellen (Aber nicht zu kurz, denn sonst wird der Server überlastet; alle 15 min. reicht)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen