1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Outlook 2000 SR1 SP2 - Anhänge Stufe 1

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Cylibergod, 7. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Hallo

    habe ein Problem mit der automatischen Sicherung von Outlook 2000 gegenüber angeblich gefährlichen Attachements mit Endung .exe

    Ich erhielt eine sehr wichtige E-Mail und diese enthielt eine .exe datei die ich unbedingt überarbeiten muss. Ich kann diese nur nicht öffnen bzw. speichern, da Outlook in seinen Sicherheitsstufen diese als Stufe 1 Dateien einstuft und den Zugriff darauf kategorisch verweigert.

    Wie komme ich trotzdem an diese Dateien? Ich verzweifele

    Danke

    Atti
     
  2. Versuche es mal mit dem kleinen Tool: "Autlook-Tuner" ! Das gibt es für O2k und OXP. Das Teil schießt Dir die Blacklist wieder frei und Du kannst wählen!

    Andreas

    PS: Kann sein, dass Du diesen Tipp schon bekommen hast - aber auf diesem nervigen Board (von der Software her) habe ich keinen Bock auf eine Suche.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen