Outlook 2000 startet nicht mehr und legt PC lahm

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Wuppiman, 31. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wuppiman

    Wuppiman Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    Habe Windows XP Home mit SP2 und benutze seit Jahren Outlook 2000 auf dem PC und via Dockingstation auch mit PDA. Seit 3 Tagen startet Outlook nicht mehr. Es erscheint nur das Startbild von Outlook und dann frißt der PC sich fest. Wenn ich dann den IE benutze bleiben die aufgerufenen Seiten auch hängen und ein arbeiten ist nicht mehr möglich. Wenn ich dann im Taskmanager den Prozeß von Outlook beende, kann ich wieder ordnungsgemäß mit dem IE surfen. Habe schon mehrmals mit der Outlook-CD die Reparatur durchgeführt und auch ne Neuinstallation ausgeführt, aber jedesmal danach startet Outlook einfach nicht durch. Auch eine Deinstallation und Neuinstallation blieben ohne Erfolg. Weiß mir keinen Rat mehr, da ich in den letzten Tagen auch keine neuen Programme aufgespielt habe. Auch meine AntiVir und Firewall wurden in den letzten Tagen nicht von mir upgedatet. Wer kann Rat oder Tip gehen, dass ich Outlook wieder zum laufen bekommen.
     
  2. supercheck

    supercheck ROM

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem. Kann mir jemand helfen ? Outlook 2000 macht komplett dicht wenn es gestartet wird. CPU 99% Auslastung. SP2 installiert und sämtliche Updates gefahren. Kompletter Virenscan mit mehreren Scannern durchgeführt. Outlook pst Datei mit scanpst.exe repariert. Hat alles nichts gefruchtet. Hilfe :(
    Bitte um Nachricht an michael.basler@ebackoffice.de
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    starte Outlook einmal mit folgenden Parametern testweise:

    Beispiel:

    "C:\Programme\Microsoft Office\Office\Outlook.exe" /Cleanprofile

    Entfernt Standardregistrierungsschlüssel und stellt sie dann wieder her, wird zur Reparatur wie in deiner Situationen eingesetzt.

    "C:\Programme\Microsoft Office\Office\Outlook.exe" /Safe

    Startet Outlook ohne Erweiterungen, Vorschaufenster oder Symbolleistenanpassungen.

    Hinweis:
    Der Pfad zur Outlook.exe muss eventuell angepasst werden. Die Anführungszeichen müssen mit eingegeben werden, um die langen Dateinamen zu erhalten.

    Zur Ferndiagnose auf Viren-Infektion hier lesen und den LINK zu deiner HiJackThis-Auswertung posten:

    http://www.pcwelt.de/forum/thread134046.html

    Wolfgang77
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen