Outlook 2000 - trotzdem Outlook Express!?!

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von ekceZ, 15. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ekceZ

    ekceZ Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    10
    HI!
    Habe XP mit Outlook 2000 drauf. Ist auch als Standard-Mailer eingestellt. Wenn ich jedoch auf einer Homepage eine Mailadresse anklicke, öffnet sich automatisch Express. Unter 'Software' kann man Express nicht deinstallieren. Auch nicht direkt über die XP-CD. Muss ich in der Registry etwas ändern? Aber wo?
    Hilfe!!
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo ekceZ,

    schalte nach meiner Anleitung:( EXTRAS - INTERNETOPTIONEN" und dort unter Programme ein).. erstmal wieder um auf Outlook-Express. Email-Programme vorher beenden. Danach IE bzw. und das Crayz-Teil beenden. IE neu starten und dann wieder den Haken bei Outlook 2000 machen.
    Habe zeitweise ähnliche Probleme wenn ich zwischen "TheBat" und Outlook 2000 als Standard-Mailprogramm umschalte. Hat sich aber mit diesem vorgehen immer beheben lassen.

    Übrigens ist Outllok-Express Bestandteil des Internet-Explorer und nicht des Betriebssystems... zumindest unter Windows 2000 taucht es nicht unter Windows-Kompon. auf.

    Grüße
    Wolfgang
     
  3. ekceZ

    ekceZ Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    10
    Ich muss leider beide entäuschen! Ich habe schon diverse Tools ausprobiert u.a. XPantispy. Auch auch in der sysoc habe ich bereits die hides entfernt und unter der XP-Installation ist auch kein Häckchen mehr vor Oe (schöne Abkürzung! ;-)).
    Und trotzdem öffnet sich dieses scheiß Ding immer! Da muss es noch eine andere Möglichkeit geben.
    Oder liegt es vieleicht daran, dass XP die O2000-Version nicht als Standardmaile anerkennt? (dummer Gedanke, aber bei Microsoft doch gut vorstellbar)
     
  4. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    130
    Türlich mag das so auch gehen. Aber ich mag das nur nicht das gleich gesagt wird "nein das geht so nicht" obwohl man vielleicht nichts genaues weiß. Ich hab es so unter XP / XP Prof / 2000 gemacht. Weiß ja auch nicht welches System er benutzt. Und es ging auch schon früher ohne Probleme auf 98 oder ME. Ich weiß nun echt nicht wie du darauf kommst das es nicht geht.

    Wie gesagt hab den weg schon immer genommen, weil ich Oe nie brauchte.

    Soll jetzt nicht in Streit ausarten. Bin nur überrascht das es nicht gehen soll. Oder gibt es da Unterschiede in den Betriebssystemversionen.
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo spooky_1982!
    Es geht doch nicht wirklich um Beweise, oder? Um diese "System-Programme" zu modifizieren, muß die sysoc.inf modifiziert werden, denn unter "Windows-Komponenten hinzufügen oder entfernen" tauchen OE und andere nicht auf. Weil das bei mir aber schon gemacht ist, habe ich auch nicht mehr die normale Komponentenliste. Im Endeffekt gings aber doch darum, daß er eben das nicht mehr wollte, also hat er jetzt zwei Möglichkeiten, können wir uns darauf verständigen?
    Gruß
    Henner
     
  6. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    130
    Lieber Henner, ich hab an meinem Rechner outlook Express so deinstalliert. Ich hab XP ob es an anderen rechnern so nicht ist keine Ahnung.

    Aber ich schicke dir gerne einen Screenshot als Beweis.
     
  7. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Was spooky da sagt, ist nicht richtig. OE steht nicht unter Windows-Software und kann deshalb auch nicht deinstalliert werden.
    Es hibt aber den Trick, die "sysoc.inf" zu modifizieren und dort alle Programme, bei denen "hide" vorkommt zu ändern, indem nämlich das "hide" entfernt wird. Aber Vorsicht, man darf nur das hide selbst löschen, die Zeichen davor und dahinter müssen erhalten bleiben!
    Zur Sicherheit sollte man das mit Anleitung machen, ich meine, bei ZD-Net sowas gesehen zu haben. Danach werden OE und andere "System-Programme" unter Windows-Setup sichtbar und können normal deinstalliert werden.
    Gruß
    Henner
     
  8. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    130
    Du kannst ganz einfach Outlook Express deinstallieren. Es taucht deshalb nicht in "Software" auf weil es bei Windows mitgeliefert wird. Du musst unter "Software" / "Windowskomponenten" gucken und da muss es irgendwo stehen. Dann entfernst du das Häckchen und dann klickst auf weiter und dann ist es auch weg.

    Danach würd ich trotzdem noch einen registrycleaner drüberlaufen lassen und gut is.
     
  9. ekceZ

    ekceZ Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    10
    Das ist es ja auch! Allerdings nutze ich den Crazy Browser. Und gerade da funzt es nicht! (obwohl auch hier Outlook 2000 eingestellt ist und der Browser ja auf dem IE basiert)
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    normal stellt man das im Internet-Explorer unter "EXTRAS - INTERNETOPTIONEN" und dort unter Programme ein.

    Gruss
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen