OUTLOOK 2000: vorlage als schaltfläche

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von benutzername, 23. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benutzername

    benutzername Byte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    15
    hallo zusammen,

    ich möchte eine in Outlook erstellte e-mailformularvorlage als schaltfläche neben "NEU" zur verfügung stellen. wie mach ich das ? in word2000 ist das klar (makro aufzeichnen und fertig). leider stellt outlook keine möglichkeit zurverfügung makros aufzuzeichenen. und selbst wenn ich das VB-Script von word für outlook verwende gibt er mir den laufzeitenfehler 402 aus.
    hat jemand eine idee?
     
  2. benutzername

    benutzername Byte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    15
    Dann werd ich mal meinen Monolog fortführen:
    um eine selbsterstellte E-mail-Vorlage in OUTLOOK 2000 mit einer Schaltfläche in Outlook aufrufbar zu machen, geht folgendes Makro:

    Set myItem = Application.CreateItemFromTemplate _
    ("PFAD IN DEM DIE VORLAGE LIEGT\VORLAGE.oft")
    myItem.Display

    und um das ganze auch in WORD zu nutzen geht folgendes Makro:

    Set myOlApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set myItem = myOlApp.CreateItemFromTemplate _
    ("C:\Program Files\Microsoft Office\Templates\Outlook\While You Were Out.oft")
    myItem.Display

    dann brauch man das ganze nur noch über "Extras/Anpassen" Registerkarte "Befehle" (linkes Auswahlfeld "Makros") in OUTLOOK o. WORD auf die entsprechende Stelle in derSymbolleiste ziehen und fertig.
     
  3. benutzername

    benutzername Byte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    15
    Kommt schon. Gibt es denn niemanden hier, der sich damit auskennt? Folgendes hab ich bereits ausgetüftelt:

    Sub test()

    Set myOlApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set myItem = myOlApp.CreateItem(olMailItem)
    myItem.Display

    End Sub

    Damit lässt sich ein neues E-mail-Formular per "Knopfdruck" öffnen. Was ich aber möchte, ist, dass mein erstelltes Formular per "Knopfdruck" geöffnet wird.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen