Outlook 2000, wo legt O. die Termine ab?

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von bernhardStock, 31. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bernhardStock

    bernhardStock Byte

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    28
    Ich muß regelmäßig die termine aus Outlook exportieren (täglich wg Terminabgleich der NICHT über das Netzwerk zu realisieren ist).
    in welcher Datei legt Outlook 2000 die Daten ab? Wenn diese Datei kopierbar bzw. der Speicherort frei bestimmbar wäre hätte ich mein Problem gelöst.

    Danke für jede Hilfe oder Hilfsansatz!

    Bernhard
     
  2. bernhardStock

    bernhardStock Byte

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    28
    Die Möglichkeit des exportierens ist mir zu aufwendig. Es sind die Termindaten meines Chefs die er vom PDA einlesen lässt. Ich müsse also nach jedem Datenabgleich die Termine exportieren und bei mir einlesen.
    Ist er nicht im Büro komme ich nicht an die Daten ran, muß aber seine Termine kennen/koordinieren. Leider arbeiten wir offiziell mit einer CITRIX-Version von Outlook, das sich mit dem PDA nicht verbinden lässt.
     
  3. klobue

    klobue Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    30
    Du kannst aus Outlook über Datei/Exportieren den Kalenderordner in eine *.pst-Datei exportieren. Den Speicherort dafür kannst Du frei bestimmen und die Datei auch an jedem anderen Rechner wieder in Outlook importieren. (Der Weg ist: Datei/Importieren/Exportieren..., dann "Exportieren in eine Datei", "Persönliche Ordner-Datei", dann wählst Du den Ordner aus, den Du exportieren möchtest [also Kalender] und gibst schliesslich noch den Pfad und Dateinamen an. Fertig!)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen