Outlook 2000

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von SING, 22. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SING

    SING Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    36
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein Problem mit Outlook 2000. Ich habe die Einstellung vorgenommen, dass Outlook immer bei der Beendigung den Papierkorb löschen soll. Das wird dann auch immer hübsch angezeigt, aber wenn ich das Programm erneut starte sind die Objekte noch im Papierkorb enthalten. D.h. für mich manuelles löschen. Damit könnte ich mich auch noch abfinden jedoch ist das nicht die einzige Änderung die Outlook 2000 nicht übernimmt. Regeln für das "Oragnisieren" von Mails werden ignoriert und teilweise werden gelesene Mails wieder als ungelesen gekennzeichnet.
    Ich habe leider überhaupt keine Ahnung woran das liegen könnte. Neuinstallation und alle ServicePacks haben das Problem auch nich beseitigen können sondern die Situation eher verschlechtert.
    Vielleicht kann mir einer von Euch mit der richtigen Antwort ein schönes Weihnachtsgeschenk machen.

    Viele Grüße und frohe Weihnachten

    Sing
    [Diese Nachricht wurde von SING am 22.12.2001 | 08:22 geändert.]
     
  2. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Hallo Sing,

    nun, könnte es sein dass du als Startseite bei Outlook, die Seite "Outlook heute" angegeben hast? Mit dieser Konfiguration sind die genannten Probleme auch bei mir aufgetreten. Ich habe dann aber SP2-Office aufgespielt. Seitdem ist es kein Problem mehr.

    Die Funktion "automatisch bei beenden löschen" funktioniert übrigens äußerst unzuverlässig und ist nicht zu empfehlen. Das Problem sei bei MS bekannt, man arbeite schon an bugfixes.

    Gruß

    Atti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen