1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Outlook 2003 - Synch mit PDA unter ActiveSync 3.7.1

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von ign, 11. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ign

    ign Megabyte

    Hallo zusammen! Benötige mal einen Tipp von Outlook - ActiveSync Profis!

    Danke im Voraus ...

    Habe ein Problem bei folgender Installation:
    - ActiveSync 3.7.1
    - Outlook 2003 (aus Office 2003)
    - XP SP 1

    Hardware:
    PDA an Docking-Station wird mittels o.g. SW nach Outlook synchronisiert, wobei der PDA immer Recht hat (Richtung der Sync) -Diese Sync läuft aufgrund der Einstellung in ActiveSync vollautomatisch ab, d.h. OL 2003 wird als Prozeß im Hintegrund gestartet (so soll es auch sein).

    Jetzt das Problem:
    Wenn ich OL 2003 manuell zum Mailen starte (=Task, so soll es bleiben) und anschliessend wieder schließe, bleibt OL 2003 als Task offen! Eine Einstellung zum Schließen im SysTray gibt es nicht. Dies geht nur über den Taskmanager - Prozeß beenden .... oder wenn ich den PDA vor dem Beenden von OL aus der Dockingstation nehme! Dann schließt sich OL (als Task und Prozeß) ganz normal...

    Wie bekomme ich hin, dass OL trotz gedocktem PDA auf "Schließen" auch schließt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen