Outlook 2003 und *.EXE Dateien

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von tigger_22, 21. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tigger_22

    tigger_22 ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo, bin schon etwas am Verzweifeln, denn Outlook 2003 läßt es nicht zu Dateien, welche auf *.exe enden zu öffen.
    Ich habe schon, leider erfolglos, die Hilfe von Outlook durchforstet und bin dabei zu keiner Lösung gekommen. Wer kennt dieses Problem und konnte es schon lösen? - Vielen Dank :)
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wer nicht weiß, wie man diese Option freischaltet, sollte auf keinen Fall *.exe Dateien oder irgendwelchen anderen ausführbaren Code empfangen/versenden.

    Denn Derjenige wird zu einer potentiellen Schädlingsschleuder, da er von vornherein NICHT gewillt ist, sich mit seinem OS und den darauf befindlichen Werkzeugen auseinanderzusetzen!
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Tztz.
    Ausführbarer Code gehört nicht in Mails!
    Ganz besonders NICHT bei Unwissenden.

    Jetzt haste mich aber enttäuscht! :-)
     
  4. Detlef Tilg

    Detlef Tilg ROM

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    für Dein Problem gibt es ein kleines kostenpflichtiges Programm mit dem Namen
    Outlook Tuner XP.
    Hier kannst Du exe-Dateien freischalten.
    Aber Achtung: Nur freischalten, wenn jemand Dir nach vorheriger Absprache ein ausführbares Programm zuschicken will
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen