Outlook 97 mail-Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von Untechniker, 26. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Untechniker

    Untechniker Byte

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    16
    Guten Tag zusammen,
    ich habe vor einigen Tagen mein email von Outlook Express auf Outlook 97 umgestellt, wegen der besseren Kontakte-Verwaltung. Ich weiß, Outlook 97 ist uralt, aber ich habe es nun mal.
    Seither habe ich gewisse Ungereimtheiten beim Empfang von mails.
    Bei Outlook Express wurden alle mails beim Öffnen sofort angezeigt, waren Anlagen dabei, konnte ich die entweder speichern oder öffnen.
    Unter Outlook 97 gibt es nun drei Varianten:

    1) die mail wird beim öffnen direkt angezeigt, wie bei Outlook Express, die mail hat keine Anlage.

    2) die mail wird beim Öffnen ebenfalls direkt angezeigt, sie enthält eine Anlage ATT00000.html. Wenn ich diese öffne, enthält sie genau dasselbe wie die direkte Anzeige, nur etwas besser formatiert.

    3) beim Öffnen erscheint lediglich eine Anlage ATT00000.html
    Wenn ich diese öffne, habe ich die Nachricht.

    Mit "Eigenschaften" habe ich folgendes festgestellt:

    zu 1) diese mails tragen im header unter Content type den Eintrag "text/plain"

    zu 2) diese mails tragen unter Content type den
    Eintrag "multipart / alternative"

    zu 3) diese mails tragen den Eintrag "text / html"

    Es gibt noch eine 4. Version. In dieser war nur eine Anlage als ATT00000.txt, der Eintrag im header lautet text / plain, character set iso 8859-15
    Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob diese Version zu Version 1) zählt und sich der Absender lediglich den individuellen Text gespart hat.

    Ich würde nun gerne die mails wieder wie in Outlook Express direkt angezeigt haben. Gibt es hierzu eine Einstellung, ich habe bisher nichts gefunden. Wäre dankbar für jeden hilfreichen Ratschlag,.

    Gruß
    Untechniker
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    In OL97 fehlt das Vorschaufenster. Das ist vielleicht auch ganz gut, so, da dann beim Betrachten noch kein schädlicher Code im IE ausgeführt wird, wenn dieser nicht richtig konfiguriert ist.
    Gib mir aber nicht die Schuld daran, dass du dir den PC mit diesem unsicheren Mailprogramm infizierst.
    Es gibt seit ca. 2 Jahren keine Sicherheitsupdates mehr dafür.

    Schonmal von Thunderbird gehört?

    edit:
    Hier kann man die Datei bei MS runterladen:
     
  3. Untechniker

    Untechniker Byte

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    16
    Hallo Deoroller,
    vielen Dank für den Tipp.
    Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob dieser mein Einstellungsproblem trifft.
    Es geht bei mir nicht darum, daß die mails in der Übersicht (nach dem Herunterladen) gleich als Vorschauansicht zu sehen sind, es genügt mir hier völlig, den Absender, die Betreff-Zeile und die Größe zu sehen.
    Mir geht es darum, daß manche mails (genau jene, welche im Header als
    Content-type = text / HTML oder
    Content-type = multipart / alternative gekennzeichnet sind)
    nach dem Öffnen eine Anlage mit der Endung *.html aufweisen, die ich erst noch einmal anklicken muß, damit ich die mail überhaupt lesen kann.

    Ich habe beim Schmökern im Internet nun irgendwo eine Aussage gefunden, die lautet, daß Outlook "nun" ab der Version 98 html-fähig sei. Hat es damit etwas zu tun, daß Outlook97 den HTML-Code einfach nicht anzeigen kann?

    Zu Ihren Anmerkungen betreffend Sicherheit:
    bezieht sich die Aussage zu dem "unsicheren Mailprogramm" generell auf Outlook 97 oder auf den angegebenen Patch?
    Wenn sie sich auf Outlook 97 generell bezieht, wie ist in dieser Hinsicht das Outlook 2003 (aus Office 2003) einzustufen?

    Wie schon geschrieben, habe ich wegen der wesentlich besseren Adressverwaltung und dem Kalender von Outlook Express auf Outlook97 umgestellt.
    Was bietet Thunderbird in dieser Hinsicht? Ich habe mal nachgeschaut, aber dazu nichts gefunden. Ist Thunderbird nicht nur ein reines mail-Programm?

    Wäre nett, dazu fundierte Aussagen zu erhalten.

    Untechniker
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Outlook 97 ist deshalb besonders unsicher, weil es keine neuen Patches zum Schließen von Sicherheitslücken gibt.
    Da kann man dann so vorsichtig sein, wie man will: Ein Angriff auf eine ungepatchte Lücke wird erfolgreich sein.

    Outlook und Outlook Express sind Hauptangriffsziel, wenn es darum geht gefährlichen Code, den man in HTML-Mails integrieren kann, auf dem PC auszuführen, da alle Emailprogramme von MS zur Darstellung von HTML-Mails im Vorschaufenster den Internet Explorer (IE) benutzen.

    Auch wenn man einen anderen Browser benutzt, ändert das nichts an dieser Tatsache, dass bereits im Vorschaufenster von Outlook + Outlook Express der IE aktiv ist.

    Hat man diesen nicht sicher eingestellt, kann der PC bereits beim Betrachten einer präparierten HTM-Mail infiziert werden.

    Man muss also nicht selbst eine unsichere Seite aufrufen; sie kommen bereits "frei Haus" per E-Mail.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen