Outlook Adressbuch unauffindbar

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von stevewonder, 4. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stevewonder

    stevewonder Guest

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    21
    Hi! Ich bin total verzweifelt! Ich verwende Outlook XP auf einem Rechner mit Windows XP und mehreren Benutzern. Ich besitze selbstverständlich Administratorrechte. Wenn ich mit meinem User in Outlook arbeite, funktioniert alles super. Aber wenn meine Eltern mit ihrem User in Outlook arbeiten, kommt eine Fehlermeldung, wenn sie zB bei einer Email auf "An:" klicken, um eine Adresse auszuwählen.
    Die Fehlermeldung lautet:
    "Die Adressliste kann nicht angezeigt werden. Der mit dieser Adressliste assoziierte Kontakteordner wurde verschoben oder gelöscht. Nähere Informationen über das Entfernen dieses Ordners finden Sie in der Outlook-Hilfe."
    Bitte helft mir!
    Danke
     
  2. mic_r

    mic_r Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    301
    moin!

    also, der outlook - adress- ordner wird für deinen user angelegt. dein adressbuch befindet sich i.d.R. in folgendem verzeichnis:
    C:\Dokumente und Einstellungen\(dein user-name)\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook\Outlook.pst

    nun mußt du eigentlich nur noch die "Outlook.pst" datei in das verzeichnis deiner eltern kopieren und sie sollten sämtliche einstellungen und adressen haben, die du auch in outlook hast.
    um zu dem pfad zu kommen solltest du die adress-leiste in win xp und des weiteren unter extras und ordneroptionen "register ansicht" alle dateitypen einblenden wählen bzw. versteckte systemdateien ausblenden wegklicken.
    hoffe das funzt!
    gruß

    mic_r
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen