Outlook als Standard Mailprogram?

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von mobileuser, 11. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mobileuser

    mobileuser Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    191
    Hallo,

    im Win-explorer sieht man ja alle möglichen Dateien (*.doc,*.pdf etc)
    Mit Rechtsclick/versenden an geht ein Mailprogram auf.

    Bisher hatte ich immer Outl-Express bin aber auf Outlook umgestiegen.

    Nun sollte eigentlich auch Outlook automatisch aufgehen.
    Tuts aber nicht!! Es kommt immer noch die Express-version

    Unter IE/Internetoptionen/Programme steht überall Outlook als Standard.

    Wie und wo ändern?
     
  2. Hartmann1

    Hartmann1 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    72
    Klicke im Menü Extras auf Optionen und dann auf Weitere.
    Aktiviere unter Allgemein das Kontrollkästchen Outlook als Standardprogramm für E-Mail, Kontakte und Kalender einrichten.

    Dann sollte es klappen Franziska
     
  3. mobileuser

    mobileuser Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    191
    sorry,

    leider war das Häkchen schon da
    :-(

    Gibts noch andere Tips???

    Mobileuser
     
  4. Heiko_Herrlich

    Heiko_Herrlich ROM

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    5
    Ich musste meine Festplatte formatieren. Hatte Outlook als Mail Programm. Kann mir jemand sagen wie ich an die Mails von vor dem Formatieren komme. Da sind e-Mail Adressen dabei, die ich unbedingt benötige.
    Gruß
    Hannes
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    dein "Outlook" hat doch auch eine genaue Bezeichnung... Outlook Express 6.0, Outlook 2000 SP3 / 2002 / 2003 SP1 usw oder ?.

    Auf das Fragezeichen in den Menü-Leiste klicken, dort unter Info schauen wenn dir nicht bekannt ist mit welchem Programm du arbeitest.

    Zitat:
    "...hatte Outlook als Mail Programm".. wenn du es nicht mehr hast dann ist schon alles gelöscht weg.. oder wie soll ich das verstehen..??

    Mit was hast du deine täglichen Outlook-Backup's gemacht ??

    Wolfgang77
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ mobileuser

    Schau mal unter Systemsteuerung > Software > Programmzugriffe und Standards nach was da steht.


    @ Heiko_Herrlich

    Wenn die e-mails auf der Platte lagen die formatiert wurde dann sind sie jetzt weg.
     
  7. mobileuser

    mobileuser Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    191
    Hallo Doctor,

    gute Idee aber leider negativ. Dort steht überall Outlook und nicht O.Exp.

    Ich weiß aber dass das gaaanz simple irgendwo einzustellen geht denn auf meinem BüroPC hab ich LotusNotes und das wollte zuerst auch nicht.

    Das muß ne ganz primitive Einstellung sein, ich weiß bloß nicht mehr wo

    Weitere Ideen???

    @ Heiko: wenn Du wirklich die Platte formatiert hast und kein Backup vorhanden ist dann sind die Daten zu 99% verloren (das 1% heißt selbige in ein teures Labor tragen die die Platte dann zerlegen und versuchen noch zu retten was zu retten ist, das kommt aber sehr sehr teuer und fällt damit vermutlich aus)
     
  8. Suruga

    Suruga Guest

    Und wieso sicherst du die dateien nicht vorher??? Das verstehe ich nicht!
     
  9. Suruga

    Suruga Guest

    Man öffnet (im Windows-Explorer) den Ordner C:\WINDOWS\SENDTO. Mit einem Rechtsklick auf die rechte Spalt im Explorer kommt man zu NEU, wo man in dem sich öffnenden Menü VERKNÜPFUNG anklickt. Ein Fenster öffnet sich, in dem jetzt der Pfad zu dem betreffenden Programm eingetragen wird. Entweder „zu Fuss“ oder besser über DURCHSUCHEN. Bestätigen, Fertig.

    Ergebnis: Das Programm steht in SENDEN AN zur Verfügung.


    man einen Eintrag auch editieren
     
  10. Heiko_Herrlich

    Heiko_Herrlich ROM

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    5
    Ich hätte es gerne gesichert. Hatte aber keine Zeit. Daher hat ein Bekannter meinen PC formatiert. Ich habe ihn extra drauf hingewiesen, dass ich die Outlook Sachen unbedingt noch brauche. Aber es ist alles weg. Würde sowas nie wieder machen lassen. Nur noch selbst machen.
    Es gibt also keine Möglichkeit meine Windows ME Outlook Sachen wieder zu bekommen außer in einem teurem Labor?
     
  11. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Nimm doch die Daten von Deinem letztem Backup.
    Da ein gutes Backup nicht älter als eine Woche sein sollte, dürfte der Verlust der einen Woche doch zu verschmerzen sein!

    Oder hattest Du kein Backup?
    Naja, dann ist das mit dem selber machen wohl nicht weit her...
     
  12. mobileuser

    mobileuser Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    191
    @suruga
    Danke, geht aber immer noch nicht.

    Die Verknüpfung ist zwar da aber outlook frisst das nicht.

    Dort liegt noch eine MAPIMAIL
    Die Daten liegen bei mir aber unter:
    C:\Dokumente und Einstellungen\User\SendTo\....
    und nicht im Windows-Verzeichnis da hab ich so ein Dir nicht.

    Wenn gegoogelt kommt raus dass MAPIMAIL auch eine Sentto Datei ist, das muß also irgendwie da "dran hängen". Es geht immer noch OutlookExpress auf und nicht Outlook

    Any ideas???

    @HeikoHerrlich
    vergiss es. No Backup no Mail
     
  13. mobileuser

    mobileuser Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    191
    Thema erledigt,
    wenn man ne Verknüpfung auch richtig anlegt gehts
    :-)
    Danke
    :jump: :jump: :jump: :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen