Outlook benötigt zuviel Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Sven17, 20. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sven17

    Sven17 ROM

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo !

    Ich habe ein Problem, bei dem ich leider nicht weiterkomme.
    Leider bin ich bei PCs ein absoluter Laie und hoffe, daß ihr mir helfen könnt.

    Also:
    Gestern abend ist mein PC abgestürzt und da sich nichts mehr getan hat, habe ich nach ca. 10 Minuten reset gedrückt.
    Beim Wiederhochfahren ist die übliche Meldung gekommen, daß ddie Laufwerke auf Fehler überprüft werden und Scan Disk gestartet wird.
    Leider hat Scan Disk diesesmal tatsächlich einige unbrauchbare Einheiten identifiziert und versucht zu beheben.
    Nach ca. 6 Stunde ist der Pc dann endlich hochgefahren.
    Er war zwar schon immer langsam, aber so langsam wie jetzt noch nie.
    Ich wollte also da weitermachen, wo ich vor dem Absturz aufgehört hatte und bin wieder online gegangen.
    Als ich Outlook öffnen wollte bekam ich folgende Fehlermeldungen:

    1. FEHLER BEIM STARTEN DES PROGRAMMS
    zum starten von OUTLLIB.DLL
    ist nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar.
    Beenden Sie andere Abwendungen, und wiederholen Sie den Vorgang

    2. C:\PROGRAMME\MICROSOFT OFFICE\OFFICE\OUTLOOK.EXE
    Zum Ausführen dieses Programms ist nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar.
    Beenden Sie andere Abwendungen, und wiederholen Sie den Vorgang

    Jedoch war kein anderes Programm gestartet.
    Ich habe versucht über den Task Manager Infos zu bekommen, was momentan noch läuft:
    Explorer
    Navapw32
    Spysweeper
    Rnaapp
    Avgctrl
    Drivespeed
    Incd
    Stimon
    Starter
    Aticwd32
    Systray
    Leider kann ich mit einigen nichts anfangen.

    Habt Ihr zufällig eine Ahnung, was das sein kann, bzw wie ich es beheben kann ?
    Ich war immer der meinung, wenn mit der Festplatte etwas nicht in Ordnung sei, würde darunter nicht der Arbeitsspeicher leiden..
    Jedenfalls hoffe ich ihr habt eine Lösung für mich, ich bin nämlich mit meinen Ideen ziemlich schnell am Ende gewesen.

    Desweiteren ist mir eben noch aufgefallen, als ich ins Internet bin, daß die Schriftgröße verändert war, also viel größer hinterlegt war. Kann es vielleicht damit zusammenhängen ?
    Excel, Word, etc fuktioniert jedenfalls alles, nue eben outlook nicht... :(

    Vielen Dank im voraus !

    Sven
     
  2. Sven17

    Sven17 ROM

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2
    Halloooo !

    Kann mir denn niemand helfen ??
    Es wird doch sonst auf jeden thread geantwortet...


    Sven
     
  3. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    Hallo.

    Ich weiß gar nicht was Du willst. Man versucht es doch, oder wie soll ich das deuten ???? :D :bse:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen