1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Outlook-Daten runterbrennen und auf neuem Sytem aufsetzen.

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von BX666, 10. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BX666

    BX666 ROM

    Hallo!

    Und noch ein Posting von mir……
    Also ich muss den Rechner meiner Freundin platt machen, weil nix mehr geht… blalba...

    Egal auch…

    Das Problem: Wir möchten ihr Outlook-Daten (E-Mails, Kontakte) sichern.
    1. Wie geht das? Wo finde ich die Daten? Was für Dateien muss ich runterbrennen?
    2. Nachdem ich das Windoof-System ganz neu drauf is… wie pack ich die Outlook-Daten (E-Mails, Kontakte)
    wieder drauf, so daß man wie die ganzen "alten" E-Mails und Kontakte genau wie vorher - wie zu dem Zeitpunkt wo der Rechner noch lief -
    nutzen kann?

    Vielen Dank für die Lösungsvorschläge.
     
  2. flix

    flix Byte

    beim normalen outlook

    datei - importieren /exportieren - export. in eine datei - persöhnliche ordner datei (.pst) - die ganze mailbox anklicken und ab dafür

    würde ich mal behaupten..habe zuhaus outlook express und da mache ich es anders..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen