Outlook - Daten völlig löschen

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Johe, 13. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Johe

    Johe Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    14
    Hallo,
    ich habe meinen Kalender und Adressdatei in Outlook und möchte diese Daten völlig löschen, d.h. mit einem blanken Outlook beginnen.
    Ich habe alle Dateien *.pst gelöscht. Trotzdem sind die Daten geblieben.
    Ich habe Outlook deinstalliert und neu Installiert. - die Daten sind immer noch da.
    Kann mir jemand sagen, wie man die Daten in Outlook dauerhaft köschen kann?
    für einen Tipp wäre ich dankbar
    Gruß
    Joachim
     
  2. HCD_Freak

    HCD_Freak Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    8
    du musst soviel ich weiss die *.ost datei löschen und in den optionen den Hacken ädern. was du auch machen könntest, wäre ein archiv anlegen, mit löschen im normalen outlook, ab datum heute...

    grüsse sam
     
  3. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Unter Optionen kannst Du die entsprechenden Haken entfernen!
    Roland
     
  4. Stressfisch

    Stressfisch Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    247
    Da musst du galube ich irgend was im Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\Dein Name\ und dann glaub Outlook löschen.
     
  5. Johe

    Johe Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    14
    Ergänzung:
    Vielleicht hätte ich zu meiner Frage noch hizufügen sollen, dass ich mit Windows XP arbeite.
    Joachim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen