Outlook Express 6 und Viren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von brock, 30. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. brock

    brock Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    53
    Das vorweg: Ich benutze den OE 6, obwohl ich weiß, dass er seine Sicherheitsprobleme hat. Aber er hat auch erhebliche Qualitäten.
    Nun das Problem: Wie kann man erreichen, dass man in der Empfangsliste Dateien löschen kann, ohne dass sich automatisch die Mail im Vorschaufenster öffnet?

    Hintergrund: Ich hatte gestern in der Liste zwei verdächtige Sendungen vom gleichen Absender (Absender mir unbekannt, Betreff nur "Re:", eine Sendung mit und eine ohne Anhang, Größe der Dateien 41 beziehungsweise 42 KB). Mein Versuch, beide Mails anzuklicken, ohne sie zu öffnen, schlug fehl. Die erste (ohne Anhang) zeigte einen kryptischen Text (mutmaßlich Quelltext Virus?), den ich sofort löschte. Die zweite (mit Anhang) wurde vom Norton AV abgefangen mit der Meldung - was auch sonst!? -, dass der Anhang mit "Badtrans B" verseucht sei.

    Gott sei Dank - das hat funktioniert, und mein System ist, wie das anschließende "Großreinemachen" zeigte, sauber geblieben. Aber es hätte ja auch ein Virus sein können, der von Norton/Symantec noch nicht analysiert worden ist.

    Darum also: Wie kann man löschen, ohne zu öffnen?

    Im Outlook Express gibt es unter Optionen/Lesen eine Einstellungsmöglichkeit, die - wenn ich die etwas unklare Erläuterung richtig verstehe - das sofortige Öffnen der Datei im Vorschaufenster unterbinden soll. Erst durch einen zusätzlichen Klick auf die Spacetaste soll sich dann die Vorschau öffnen. Klingt gut - tut aber nicht!

    Ist es wirklich die einzige Möglichkeit, zunächst nur die Kopfzeilen herunterzuladen und dann erst die gewünschten Mails komplett aus dem Netz zu saugen? Das wäre doch etwas zu aufwendig und umständlich, wenn man - wie ich - eine ganze Latte von E-Mail-Accounts für die Familie mit OE verwaltet.

    Oder: Ist OE einfach Mist? Raus damit und rein mit einem anderen Programm? Mit welchem?
     
  2. Michaell

    Michaell Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2001
    Beiträge:
    222
    Hallo Werner

    Gehe doch mal zu http://www.freewareperlen.de dort findest Du auf der Freeware 2 Seite unten ein Tool (Magic Mail Monitor) mit dem kannst Du Deine Postfächer auch in regelmäßigen Abständen überprüfen lassen kannst während Du am Surfen bist. Ist nur 54 kb groß und Freeware.
    --
    hopethishelps
    Micha
     
  3. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    guter tipp !
     
  4. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    ja, das geht auch:
    1) I want to change.....
    2) advance
    3) add
    nun kann man verschiedene Accounts eingeben
    und später aussuchen
     
  5. brock

    brock Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    53
    Gute Idee! Ich habe bereits die Vorschau deaktiviert. In der Tat vermisst man sie aber, wenn man seine E-Mails sichtet. Das Symbol in der Taskleiste ist ein prima Kompromiss!
     
  6. brock

    brock Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    53
    Danke für den Tipp und Dein Angebot! Habe mir aber per Google-Suche das Programm gleich runtergeladen. Werde es mal ausprobieren. Frage an Dich vorab: Kann man damit auch verschiedene Accounts verwalten?
     
  7. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    du kannst in OE unter "ANSICHT-LAYOUT-SYMBOLLEISTE ANPASSEN" dir zusätzlich einen Button für die Vorschau einbauen.So kannste die Vorschau einfach aktivieren oder deaktivieren(bei mir ist sie abgeschaltet und wird nur bei Bedarf aktiviert).

    genauso kannste die Ordnerliste ausblenden und so weiter,je nachdem,wie du die Leiste haben willst....

    MfG
    mike
     
  8. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Ich benutze das Freeware-Programm "eremov24" (englisch !)
    Das Programm war mal auf ner PCWelt-CD drauf
    und klappt wunderbar:
    man braucht nur userid,password und pop-adresse
    vom Server einzugeben und schon zeigt er alle Emails
    mit Absender,Betreff und Grösse an.
    Mit dem Programm kann man auch die Emails schon
    beim Server löschen, werden also nicht mehr mit OE
    heruntergeladen.

    Um auf Nummer sicher zu gehen , soll man auch im OE
    unter ANSICHT > LAYOUT > VORSCHAUFENSTER ANZEIGEN deaktivieren.

    Dann müssten die Emails sofort gelöscht werden können,
    ohne sie zu öffnen.
    Wenn du das Programm probieren willst und es nicht im Net
    findest ("eremov..." , ~226kb, zip-Datei), schicke ich es gerne
    per email.
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo brock,
    geh mal auf die seite http://www.lab1.de da findest du den ebenfalls kostenlosen POP3-Manager V3.3. das proggi erfüllt den gleichen zweck,ist jedoch komplett in deutsch und komfortabel zu bedienen.
    das tool eremov habe ich gestern auch ausprobiert.habs ebenfalls direkt über google gefunden.dachte halt aber noch nach über eine alternative.vielleicht probierst du es mal aus, und sagst mir bescheid.ich werde es heute auf meinem 2 pc testen.
    mfg ossilotta
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo relax,
    hab mir das programm gestern noch runtergeladen.funktioniert einwandfrei.
    wer jedoch nicht so gut englisch kann und mit den eintragungen nicht klar kommt, dem kann ich nur von http://www.lab1.de
    den kostenlosen POP3-Manager V3.3 empfehlen.das tool ist zwar wesentlich größer aber dafür sehr komfortabel und zudem in deutsch.erfüllt den gleichen zweck.
    vielleicht gefällt es dir auch.werde es heute mal testweise auf meinem zweiten pc installieren.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen