1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

OUTLOOK EXPRESS als Standardmailprogramm

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von interskorpion, 1. Juni 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich nutze für den Internet Zugang den Internet Explorer und Outlook Xpress (in der Titelleiste von Outlook erscheint Outlook Express von T-online, mein Provider).

    Unter Extra-Optionen- Registerkarte Allgemein kann ich bestimmen das Outlook
    mein Standard Mail Programm ist. Wenn ich diese Option anklicke, mit übernehmen bestätige erfolgt anzeige, daß Outlook Standard ist.

    Gehe ich dann erneut in dies Optionen ist die zuvor vorgenommenen Einstellung wieder weg, d. h. Outlook ist nicht mehr als Standardmailprogramm definiert.

    In der Systemsteuerung - Internetoptionen kann ich nur Netscape Messenger und Post ME als Mailprogramm auswählen, der Eintrag für Outlook fehlt.

    Kann man das ändern und wenn ja wie??
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    *lol* Da ist Netscape dran schuld ;-)

    Lösung:

    Outlook Express Neu installieren!

    Bei WinMe kannst Du über Windows-Setup Outlook Express erst deinstallieren und anschließend neu installieren!

    Ansonsten mußt Du den Internet-Explorer erneut installieren bzw. beim Setup die Funktion *reparieren* benutzen!

    Gruß und viel Erfolg...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen